Baby

Vorteile durch Kriechen

Vorteile durch Kriechen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut Statistik kriechen nicht alle Babys. Rund 80-90% aller Babys bewegen sich auf diese Weise. Die restlichen 10-20% sollen aus verschiedenen Gründen das Crawlen vermeiden.

Und obwohl das Vervierfachen nicht obligatorisch ist, glauben die meisten Spezialisten, dass es besser ist, wenn sich das Kind auf diese Weise bewegt. Je mehr Sie das Baby dazu anregen können, auf allen Vieren zu laufen.

Die Basis ist häufig, das Kleinkind auf den Bauch zu legen und "kluge Faulheit". Die Idee ist, sich nicht in allen Belangen um das Kind zu kümmern und es manchmal ermüden zu lassen. Dank dessen wird das Baby versuchen, nach einem interessanten Gegenstand zu greifen. Wird die Motivation haben, in die Welt hinauszugehen.

Crawling ist nicht förderlich für:

  • das Kind ständig auf den Rücken legen,
  • häufiges Tragen
  • das Kind lange in einem Laufstall, Kinderbett oder Liegestuhl liegen lassen,
  • das Baby in die Gehhilfe legen,
  • Stimulieren zum Aufstehen, d. h. Halten der Hand.

Vorteile durch Kriechen

  • Krabbeln erzwingt das Zusammenwirken beider Gehirnhälften,
  • richtig setzt die Hüftpfanne,
  • hilft die natürliche Krümmung der Wirbelsäule zu formen,
  • stärkt die die Wirbelsäule stabilisierende Muskulatur (Bauchmuskulatur, Rückenmuskulatur, Schultermuskulatur, Nackenmuskulatur, Lendenmuskulatur),
  • bringt die Füße in die richtige Position (nicht krumm),
  • verbessert die Handgelenke des Kindes,
  • Erzwingt die Koordination beider Gliedmaßen.
  • bewirkt eine symmetrische Muskelentwicklung,
  • bereitet sich auf ein besseres Gehen vor (in horizontaler Position ist es einfacher, das Gleichgewicht zu halten, wodurch das kriechende Baby besser auf das alleinige Gehen vorbereitet ist),
  • Krabbeln regt die körperliche Entwicklung an,
  • Babys, die im späteren Alter seltener krabbeln, haben Haltungsfehler,
  • Krabbeln lehrt Orientierung im Raum, Entfernungsmessung,
  • stimuliert die Sprachentwicklung.

Wie kann ich das Crawlen unterstützen?

Natürlich kann der Elternteil nicht durch geeignete Maßnahmen garantieren, dass das Kind zu krabbeln beginnt, aber dies kann die Chance dafür erheblich erhöhen. zwischen 9 und 10 Monaten.

Das wichtigste ist häufig das Baby auf den Bauch legen, bequeme, unverbindliche Bewegungen der Kostüme anziehen und aktiver Spaß miteinander, damit das Kleinkind gerne auf dem Boden liegt.

Die Eltern sollten Zeit mit dem Baby auf dem Teppich verbringen, sich vor ihm hinlegen und die Bewegung anregen sowie interessante Spielzeuge platzieren, um das Kind zu ermutigen, nach ihnen zu greifen.

Wenn das Kleinkind zu krabbeln beginnt (Vorkrabbelphase), lohnt es sich, einen Hindernislauf auf dem Boden zu erstellen, Rennen auf dem Boden zu spielen, nach "entkommenden" Krabbeltieren oder normalen Stofftieren zu greifen, Bälle mit einer Schnur zu verbinden usw.

Wenn ein Kleinkind Zeit auf dem Boden verbringt, lohnt es sich auch, auf seine Sauberkeit zu achten und sie sorgfältig und häufig zu reinigen. Die Idee ist, dass das Kind bei der Erkundung der Welt keine Heftklammern von einer Büroklammer oder einem anderen scharfen Gegenstand in den Mund steckt.

In diesem Artikel behandeln wir "Quadrupling" und "Crawlen" als Synonyme. Zunehmend werden diese Begriffe so verstanden. In klassischen Quellen drückt das Kriechen mit den Händen nach hinten und das Vierfache wird koordiniert und wechselseitig auf den Knien und Händen vorwärts gemischt.


Video: Let's Play Mario & Luigi Zusammen durch die Zeit Part 4: Der funkelnde Splitter (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Fridolf

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  2. Eadward

    Großartige Idee und es ist ordnungsgemäß

  3. Josue

    der sehr unterhaltsame Gedanke

  4. Whitby

    Ja wirklich. Alles oben sagte die Wahrheit.

  5. Lamorat

    Welchen Satz ... super

  6. Mazubar

    Sie erlauben den Fehler. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren.



Eine Nachricht schreiben