Baby

Fütterungsnetz

Fütterungsnetz


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Ernährung eines Kindes zu verlängern, ist eine Herausforderung, besonders wenn ein kleiner Rebell etwas anderes als Milch gibt. Anders verhält es sich mit dem Löffel, manche Kinder freuen sich über neue Aromen, andere protestieren, indem sie ein anderes Fruchtfleisch herumspucken. Und wenn die Zeit für größere Brocken oder Klumpen kommt, würgen die Babys entweder oder lehnen kategorisch Lebensmittel ab. Dann kann das Füttern von Netzen nützlich sein ...
Auf einem der Portale fand ich ein Forum, in dem Mütter die Futternetze bis zum Himmel lobten. Sie berichteten über ihre Erfahrungen und tauschten Informationen darüber aus, wie ihre Kinder ganze Partikel von Obst und Gemüse in einem magischen Netz essen. Ich beschloss, es auch zu versuchen. Meine Wahl fiel auf das Canpol-Fütterungsnetz, das in einem nahe gelegenen Geschäft erhältlich war.

Versuch mit Apfel

Nach Angaben des Herstellers Das Netz dient zum Servieren von Obst, Gemüse, Gebäck und Käse und wird ab einem Alter von 5 Monaten empfohlen. Mein Sohn war im Stadium von 6-7 Monaten, also haben wir das Netz mit allen Elementen gründlich gewaschen (wenn das Netz zu steif erscheint, kann es auch verbrüht werden). Der erste ging roher Apfel. Das war keine gute Idee. Sein Essen ging ziemlich ungern ... Der Sohn fing gerade an, Zähne herauszuholen und harter Apfel konnte nicht aus dem Netz herauskommen. Wir endeten mit einem zarten "Seufzen" und dem Verzicht auf den Geschmacksbeißring in der Ecke.

Ansatz Nummer zwei - gekochte Karotten

Die nächste Schlange stand an gekochte Karotten. Und es war ein Hit! Was war meine Überraschung, als mein Kind verstand, dass Essen aus diesem Beißring kam. Tolles Beißen und Kauen begann, und jeder Versuch, das Netz aufzuheben, endete in einer lauten Rebellion. Als nach der Möhre nur noch eine Erinnerung übrig war, ... habe ich viel geputzt. Ein Teil des Gemüses landete auf dem Lätzchen und den Händen meines Sohnes, ein Teil auf dem Stuhl, was für mich kein Problem war, da die Freude, eine kleine Person alleine zu essen, alle Unannehmlichkeiten verdunkelt. Von da an trat das Netz permanent in die Fütterungszeiten ein. Ich habe nie bemerkt, dass der Kleine während des Gebrauchs erstickt war, und außerdem diente das Produkt als Beißring.

Problem Nummer eins - Reinigung

Das Reinigen des Gewebes ist eine echte Herausforderung. Es reichte aus, den Apfel oder die Orange unter fließendem Wasser zu waschen, aber die Banane war ein größeres Problem, und Sie mussten einen Pinsel verwenden.
Der Hersteller fügte dem Set ein Ersatznetz hinzu, was das Leben erheblich erleichterte, wenn eines noch nass war, konnten wir das andere verwenden.

Problem Nummer zwei - schmutzig

Der Hersteller schlägt vor, dass das Netz gut funktioniert auf einer Reise oder auf einem Spaziergang. Ich kann mir nicht vorstellen, es in solchen Situationen zu benutzen. Es würde ausreichen, Ihrem Sohn während des Autofahrens oder Spaziergangs einen Pfirsich in einem Netz zu geben, so dass das Ergebnis schmutzige Kleidung, Autositz (im Auto) oder Kinderwagen (beim Gehen) wäre.

Andere Möglichkeiten

Für das Canpol-Netz sollten 13 bis 17 Zloty zugeteilt werden.
Es gibt auch Nuby-Netze für Lebensmittel auf dem Markt (Kosten 17-22 Zloty) und Baby Safe Feeder TEETHER, das auch zum Füttern von 25-38 Zloty sowie Sassy von 21-26 Zloty verwendet wird.

Produktvorteile

  • schützt vor Würgen
  • ermöglicht es dem Kind, unabhängig zu essen
  • kann beim Zahnen als Beißring wirken
  • Um Schmerzen beim Zahnen zu lindern, können Sie Eiswürfel in das Netz legen
  • hilft bei der Erweiterung der Ernährung des Babys
  • lehrt ein Kind, selbständig zu beißen
  • macht Babynahrung attraktiv

Produktfehler

  • Besonders nach Bananen ist es schwierig, sie sauber zu halten
  • Das Produkt wird ab einem Alter von 5 Monaten empfohlen. Wenn Sie es jedoch in einem so kleinen Griff aufbewahren, kann dies zu Problemen führen
  • Nach einigen Anwendungen ist das Netz mit Früchten gefärbt und sieht nicht ästhetisch ansprechend aus

Lohnt es sich, ein Netz zu kaufen und welches Modell zu wählen? Diese Frage muss jede Mutter beantworten. Niemand kennt die Bedürfnisse des Kindes so gut wie die Person, die dem Kleinkind am nächsten ist. Für einige ist das Netz ein unnötiges Gerät, das viel Reinigung reinigt, für andere vermittelt es ein Gefühl der Sicherheit und Unabhängigkeit, wenn ein Kind größere Lebensmittelpartikel erhält.