Schwangerschaft / Geburt

Babyausstattung zur Entbindung ins Krankenhaus

Babyausstattung zur Entbindung ins Krankenhaus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die meisten Mütter freuen sich auf den Tag, an dem das Baby mit großer Ungeduld geboren wird. Besonders wenn die Lieferung zum ersten Mal stattfinden soll und alles neu ist, voller Geheimnisse und manchmal sogar Unklarheiten. Unter den Dilemmata der letzten Tage ist das, was am meisten herrscht, das, was Sie zur Auslieferung mitbringen sollten. Die Ausstattung des Krankenhauses wirft trotz vieler Listen und Ratschläge immer noch Fragen auf ... In dem Artikel versuchen wir, alle Zweifel auszuräumen.

Was bietet das Krankenhaus?

Viele Entbindungsstationen informieren auf ihren Websites und in einem Telefongespräch darüber bieten gebärenden Frauen Einrichtungen wie Babywindeln, Geburtskissen, Milchpumpe, Babykleidung. In der Praxis ist es jedoch oft nicht so schön ...

Tatsächlich gibt es in Krankenhäusern oft Windeln, aber es gibt nur wenige. Aufgrund von Kosteneinsparungen sind Lieferschoner in kleinen Mengen erhältlich, die Pumpe ist eine und die Warteschlange dafür ist ziemlich groß.

Aufgrund der Förderung des Stillens können Mütter Probleme haben, die aus verschiedenen Gründen vor der Geburt entscheiden, dass sie nicht auf natürliche Weise ernährt werden. Sie können unter Druck geraten oder auf andere Weise Ihre Entscheidung beeinflussen, Ihre Brust zu spenden. Und während Ratschläge in vielen Situationen wertvoll sein können, gibt es Situationen, in denen sie nur der gebärenden Frau Stress und Frustration bringen. In dieser Situation lohnt es sich, eine Flasche, einen Sauger und eine Mischung mitzunehmen (wenn Sie die Flasche füttern wollen). Es kann sehr schwierig sein, all diese Accessoires (wie einen Sauger) von Hebammen zu bekommen.

Natürlich muss ich das nicht erwähnen Die Entscheidung, nicht natürlich zu füttern, sollte gut durchdacht sein. Das Füttern von natürlicher Muttermilch ist die beste Art, Ihrem Baby Nahrung zu geben. Wenn wir uns entscheiden, eine Mischung zu servieren, lohnt es sich daher, dieses Problem mehrmals zu prüfen.

Unterlagen

  • Personalausweis
  • Schwangerschaftskarte
  • Testergebnisse (Blutgruppe, Hbs-Test nach 32 Schwangerschaftswochen,
  • Ultraschallergebnisse nach 36 Schwangerschaftswochen,
  • Reaktion WR
  • das neueste Ergebnis der Morphologie und Blutuntersuchung,

Was für die zukünftige Mutter?

Krankenhaus Realität kann brutal sein, so dass Sie bereit sein, viele Gegenstände in Ihre Tasche zu packen, die Sie möglicherweise nicht im Krankenhaus bekommen. Wir werden brauchen:

  • Sandwich - ich habe viel nach der Lieferung ... Hunger. Wenn sie nach dem Essen in ein Zimmer gebracht wird, hat sie möglicherweise Probleme, nach oder vor dem nächsten Essen etwas zu essen zu bekommen. Es lohnt sich also, etwas Gesundes mitzunehmen, damit wir uns regenerieren können.
  • Tasse und Besteck - nicht alle Krankenhäuser bieten sie an
  • Toilettenpapier - es kommt auch vor, dass es ein Problem damit gibt,
  • ein paar nachthemden - wenn wir stillen wollen, solche, die ein einfaches anbringen des babys ermöglichen
  • eine Flasche stilles Mineralwasser
  • Brustpolster und ein Still-BH (vorzugsweise zwei)
  • große damenbinden,
  • Einlauf vor der Entbindung, wenn Sie während der Entbindung Angst vor Stuhlgang haben
  • Lippenstift - hilft bei Lippen, die während einer langen Arbeitskampagne austrocknen
  • Pinsel + Paste
  • feuchtigkeitsspendende Tücher und Intimpflegetücher
  • Salbe für schmerzende Brustwarzen kann auch nützlich sein,
  • Stilltee
  • Handtücher (vorzugsweise zwei: eines klein, das andere groß, in dunklen Farben)
  • Schlafrock
  • Socken
  • Kosmetika zum Waschen von Körper und Gesicht
  • Duschpantoffeln
  • Telefon plus Ladegerät
  • etwas zu lesen und zu hören ...: kann gebrochene Nerven wirksam lindern,
  • Kleidung zum Ausgehen (diese kann vom Partner oder der Familie bei Lieferung gestellt werden).

Was für ein Kind?

  • Babywindeln bis 5kg
  • Sahne für den Arsch
  • Babywaschmittel / Seife
  • Baby-Tücher
  • Handtuch
  • Decke
  • Socken
  • Handschuhe ausziehen
  • Kleidung
  • Baumwollmützen - vorzugsweise zwei,
  • Babywindeln
  • wettergerechte Kleidung zum Verlassen des Krankenhauses (kann nachgeliefert werden, bei Ablieferung aus dem Krankenhaus).

Und was hast du für die Lieferung verpackt? Würden Sie die Liste oben erweitern?


Video: Schwangerschaftsupdate #7: Kliniktasche, Geburtsvorbereitung und Wehenförderung, Krankenhaus (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Maitland

    Los Labour.

  2. Scoville

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es ist gezwungen, zu gehen. Ich werde zurückkehren - ich werde die Meinung notwendigerweise zum Ausdruck bringen.

  3. Duayne

    Einfacher in den Kurven!



Eine Nachricht schreiben