Eltern Kitty

Barbie, Monster High Dread Students

Barbie, Monster High Dread Students


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Man kann sich darüber streiten, ob Barbie-Spielzeug für Kinder geeignet ist. Es gibt keinen Mangel an starken Meinungen, mit denen man nicht spielen sollte.
Ist solch eine klare Aussage und das Nehmen der ikonischen Barbie-Spielzeuge des Kindes notwendig? Sie können mit dieser Position argumentieren und versuchen, alle Warnungen herunterzuspielen ... Es ist jedoch schwierig, sich der Monster High-Serie mit einer solchen Leichtigkeit zu nähern, in der wir Zubehörteile wie einen Folterspiegel, die Nachahmung geschnittener Adern, Schädel oder Särge finden ... Das Risiko, mit ihnen zu spielen, besteht nicht nur in verzerrten Bildern einer Frau und ihrer Silhouette, aber in verzerrten Bildern von Menschen als solchen ... und in einem Interesse an einer Sphäre fernab der Welt der Kinder.
Über Monster High-Spielzeuge zu sprechen ist eine Diskussion über den Geschmack, und wie Sie wissen, werden sie nicht besser besprochen. Trotzdem werde ich diese Herausforderung annehmen.

Mode für Monster High oder dunklen Geschmack

Die Mode für Monster High passt zum Trend der blutigen Geschichten. Geisterpuppen sind die "Kinder" von Werwolf, Dracula, Zombie und anderen. Je nachdem, wer ihre "Eltern" sind, sind sie zwischen 2 und 12000 Jahre alt und zeichnen sich durch ungewöhnliche Eigenschaften aus: Sie spiegeln sich nicht, verlieren Körperteile, ernähren sich von Blut. Die Schüler verschwinden und die Lehrerin trägt ihren Kopf in den Händen, andere lassen ihre Hände in unerwarteten Momenten fallen. Alle von ihnen, trotz dieser offensichtlichen Mängel, sollen gespenstisch schön und sehr hübsch sein.
Bücher über die Abenteuer von Monster High erscheinen in 25 Ländern auf der ganzen Welt, alle Filme werden millionenfach angesehen. Die Menge der Geräte, Spielzeuge und Accessoires mit dem Monster High-Label ist schwer zu zählen. Unter ihnen sind Puppen sehr beliebt, die von der bekannten Firma Mattel entworfen wurden. Auf der Verpackung jeder Puppe befindet sich eine Beschreibung: Informationen darüber, was eine bestimmte Puppe mag, was nicht und was es ist. Auf diese Weise kann das Kind eine Puppe auswählen, die sich selbst am ähnlichsten ist. Und das ist wahrscheinlich das Geheimnis des Marketingerfolgs von Barbie Monster High.
Einige sprechen direkt und unverblümt, unter Berücksichtigung des Themas selbst und der Art, wie es präsentiert wird: Dies ist eine Einführung und Ermutigung zum satanischen Denken.
Für Anhänger von Monster High sind sie eine Alternative zu zu süßer, pinkfarbener Barbie. Auch hier betonen ihre Gegner, dass der Hersteller ein paar Schritte zu weit gegangen sei, dass er nicht etwas im Gegenzug geschaffen habe, sondern etwas, das genau wie die ideale Welt des klassischen Barbie übertrieben ist, außer dass es sich um das andere Extrem handelt.

Schonend und unpraktisch?

Sie können viel über Monster High sprechen. Sind diese Spielsachen nett? Wahrscheinlich eine Frage der Ästhetik. Sollen Kinder mit ihnen spielen? Was mich betrifft, hängt vieles davon ab, wie ich erzogen wurde ...
Wenn Sie versuchen, objektiv zu sein, können Sie sehen, dass die Puppen sehr sorgfältig und mit Liebe zum Detail hergestellt werden. Aufgrund der Fülle an Modellen ist es jedoch schwierig, sie alle zu beschreiben.
Fast jeder von ihnen ist durch eine Tatsache verbunden: die Feinheit der Konstruktion .... Sie müssen aufpassen, dass die Hände mit dem Oberkörper und den Haaren, die während des "Badens" ausfallen, in Verbindung stehen.
Es gibt noch etwas anderes: Spielzeug kostet ungefähr 130 PLN pro Stück. Kleidung zum Wechseln kostet ca. 50 PLN. Das ist ziemlich viel, wenn man bedenkt, dass der Sammler des Herstellers alles unternimmt, um den Wunsch der Kinder zu wecken, "die gesamte Monster High School" zu besitzen.

Alle Kinder haben ... und ich möchte ...

Sollten Sie ein Monster High für Ihr Kind kaufen? Von der Mode verführt werden? Es kann natürlich sehr schwierig sein, ein Kind abzulehnen, das darauf besteht, ein Spielzeug zu haben, weil "alle Kinder in der Klasse haben". Manchmal lohnt es sich jedoch, es zu versuchen, denn der Preis kann die psychische Gesundheit eines Kindes oder der Schutz vor Korruption sein, wie die Gegner dieser Puppen sagen.

Sammlerpuppen?

Wenn man bedenkt: es lohnt sich oder es lohnt sich nicht, sollte etwas anderes beachtet werden. Bei vielen Modellen von Monster High-Puppen ist ein Ständer angebracht, was bedeutet, dass sie als "Sammlerspielzeug" behandelt werden sollten. So wurden sie auch von Anfang an wahrgenommen, als sie auf den Markt kamen, bevor die Mode dafür nach Polen ging.
Sicherlich waren sie nicht für die Kleinsten gedacht, sondern für Erwachsene. In einer Vitrine in zahlreichen Kostümen mit schönem Make-up platziert, konnten und wollten sie das Auge erfreuen ... aber meiner Meinung nach können Menschen über einer bestimmten Altersgrenze, für die man in einem Sarg schläft, gespenstisch lächerlich und nicht gespenstisch unverständlich sein oder noch schlimmer Neugierde erregen Wir möchten die Jüngsten beschützen.

Und Sie, wie stehen Sie zu diesen Puppen? Sind sie dir gleichgültig, lässt du sie spielen? Inwieweit? Ihr Kind hat die Puppe selbst, gespenstische Accessoires dafür? Findest du eine solche Ästhetik gut? Schreiben!


Video: Mad Scientist Doll Customs Episode 4: How To Add Double Knee Joints To A Monster High Doll (Kann 2022).