Zeit für Mama

Eine alleinerziehende Mutter ist nicht nur eine geschiedene Mutter

Eine alleinerziehende Mutter ist nicht nur eine geschiedene Mutter



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Wenn du eine alleinerziehende Mutter bist, bist du in deinen Gedanken nie allein. Mutter wird immer zweimal überlegen. Einmal für Ihr Kind. Das zweite Mal für mich. " Sophia Loren

In der Theorie sieht alles gut aus, schlimmer mit der Praxis. Zwei Drittel der Mütter geben an, dass ihre Kinder ihr persönliches und soziales Leben in Mitleidenschaft gezogen haben. Über die Hälfte sagte, sie fühlten sich nach der Geburt "allein und isoliert". Im Durchschnitt verbringen Mütter kleiner Kinder nur 90 Minuten am Tag in Begleitung von Erwachsenen. (Quelle Unabhängig).

Eine andere Studie wurde auch unter 2.000 neuen Müttern durchgeführt, deren Durchschnittsalter 29 Jahre betrug, um zu sehen, wie sie unter dem Druck des modernen Lebens mit Mutterschaft umgehen. Das Bild erwies sich als düster. Sieben von zehn Befragten geben an, dass ihr soziales Leben nach der Geburt nicht existiert. Mehr als zwei Drittel der Mütter sind irritiert, weil sich das gesellschaftliche Leben des Vaters des Kindes nicht so stark verändert hat wie das ihre.

Sad?

Es stellt sich heraus, dass die Einsamkeit, die nur mit Müttern nach Trennungen und Scheidungen verbunden ist, auch Frauen in dauerhaften Beziehungen betrifft. Das größte Gewicht spüren jedoch Frauen, die sich täglich um ihre Kinder kümmern.

Wie man ein Kind großzieht, wenn man nur auf sich selbst zählen kann?

Suchen Sie nach Vorbildern

Wenn Sie alleinerziehend sind, sollten Sie nicht nur männliche Designs für Ihren wachsenden Sohn finden. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Suche nach Beispielen für alleinerziehende Eltern. Solche Muster werden in Momenten des Zweifels erhebend sein.

Zum Beispiel wurde Präsident Obama, Clinton, von einem Elternteil erzogen, und sogar Stars wie Madonna zogen ihre Kinder auf. Scheidungen passieren in jeder Umgebung. Und sie müssen kein Trauma bedeuten, dessen Auswirkungen mehrere Generationen betreffen werden.

Das Wichtigste ist, Ihrem Kind zu zeigen, dass es viele positive Muster gibt. Es ist auch eine gute Praxis, negative Aussagen über eines der Geschlechter zu vermeiden.

Sei positiv

Beantworten Sie die Fragen des Kindes und versichern Sie ihm, dass es nicht seine Schuld ist, dass sich seine Eltern getrennt haben. Vermeiden Sie negative Ausdrücke über Ihren Partner. Behalten Sie Ruhe und Humor. Sagen wir, es könnte dir schwerer fallen, aber du wirst alles tun, um dein Kind glücklich zu machen. Bitten Sie um Verständnis und Unterstützung, haben Sie keine Angst, Ihren Fehler zuzugeben, und entschuldigen Sie sich, wenn Sie müde sind, wenn Sie nicht mit allem umgehen können.

Konzentrieren Sie sich auf den nächsten Schritt

Wenn Sie alleinerziehende Mutter werden, können Sie mehrmals am Tag Angstzustände erleben, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie in einigen Jahren mit all dem fertig werden, was Sie erwartet. Psychologen haben eine einfache, aber effektive Antwort: Konzentrieren Sie sich auf Ihre nächste Aufgabe und geraten Sie nicht in Panik. Seien Sie optimistisch und glauben Sie, dass alles klappen wird. Wenn Sie schwanger sind, darüber nachdenken, ein Kind zur Welt zu bringen, sich um das Neugeborene zu kümmern, bleibt noch Zeit, den ersten Tag im Kindergarten zu planen und eine Babyausstattung für die Schule zu kaufen.

Arbeiten Sie mit anderen Tagesmüttern zusammen

Lehrer, Ausbilder, Großmütter, Großeltern, um ein gemeinsames Betreuungssystem und eine gemeinsame Disziplin zu schaffen. Wenn Sie sich der Gemeinschaft der einsamen Eltern anschließen, finden Sie eine weitere einsame Mutter in der Umgebung, sodass Sie zusätzliche Unterstützung finden können, indem Sie sich gegenseitig helfen.

Eine alleinerziehende Mutter sucht einen Partner

Mit der Zeit kann es Zeit für Verabredungen und Treffen mit Männern sein. Überlegen Sie jedoch genau, bevor Sie eine andere Person in die Welt des Kindes bringen. Handeln Sie nicht vorschnell, seien Sie vorsichtig und achten Sie auf alle Signale des Mannes. Seien Sie wachsam, ob ein Mann Sie respektiert und wie er sich über ein Kind äußert.

Erwarten Sie nicht, dass Partner und Kind sich sofort akzeptieren und wirklich mögen, wenn sie sich treffen. Gib ihnen Zeit.

Alleinerziehende Eltern

Unabhängig davon, ob Sie alleinerziehende Mutter oder alleinerziehender Vater sind, fühlen Sie sich wahrscheinlich der Verantwortung für die Kinderbetreuung noch mehr überdrüssig. Wenn Sie keine Partnerunterstützung haben, können Sie mehrere Jobs bearbeiten, um über die Runden zu kommen. Auch die Hausarbeit kann überwältigend sein - die Notwendigkeit, zu kochen, zu waschen, zu putzen, Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen und vieles mehr. Darüber hinaus Müdigkeit, ständiger Schlafmangel, Frustration.

Es ist nicht verwunderlich, dass alleinerziehende Eltern Unterstützung in Selbsthilfegruppen suchen, unter Nachbarn in der gleichen Situation, Eltern, Geschwistern. Es lohnt sich nicht, sich dafür zu schämen und allen zu beweisen, dass wir selbst damit umgehen können. Kindererziehung ist harte Arbeit. Wie das Sprichwort sagt, braucht es ein ganzes Dorf, um es richtig zu machen.


Video: Doku Scheidung - überforderte Mütter HD (August 2022).