Schwangerschaft / Geburt

Schwangeres Fieber - Sorge? Was zu tun

Schwangeres Fieber - Sorge? Was zu tun


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwangerschaft verursacht Fieber bei zukünftigen Müttern viele Emotionen. Dies liegt daran, dass eine erhöhte Körpertemperatur zu Beginn der Schwangerschaft zu Entwicklungsstörungen bei Säuglingen führen kann, insbesondere zu Neuralrohrdefekten - Spina bifida. Dies ist nur eine Theorie, die in den Forschungsergebnissen bisher keine starke Bestätigung gefunden hat. Es ist beruhigend, dass viele schwangere Frauen Fieber haben und diese Tatsache keinen negativen Einfluss auf die Entwicklung des Fötus hat.

Aber wann sollte sich ein schwangeres Fieber Sorgen machen? Ab wann solltest du versuchen, sie zu schlagen?

Schwangeres Fieber - Erste Hilfe

Schwangerschaftsfieber

Wenn Sie Fieber haben geh ins bettDecken Sie sich jedoch nicht mit einer dicken Decke oder Bettdecke ab, um die Körpertemperatur nicht unnötig zu erhöhen, was sich nachteilig auf Sie und Ihr Kind auswirken könnte. Legen Sie ein kühles Handtuch auf Ihren Kopf oder Hals. Sie können auch nehmen Sommerbad, mit dem Sie die hohen Temperaturen auf natürliche Weise senken können.

Erhöhen Sie die Flüssigkeitsaufnahme. Wenn Sie Symptome einer Erkältung haben, sind heiße Getränke das Beste, die Ihren Hals beruhigen und das Schlucken erleichtern.

Stellen Sie sicher Liefern Sie genug Vitamin C? Dies heilt und hilft dem Körper, die Bedrohung auf natürliche Weise zu bekämpfen. Vitamin C ist in Obst, Gemüse, Säften sowie in Nahrungsergänzungsmitteln für Schwangere enthalten. Während der Infektion steigt der Bedarf des Körpers an Vitamin C dramatisch an.

Fieber in der Schwangerschaft - wann muss ein Arzt konsultiert werden?

Wenn das Fieber anhält innerhalb 24-36 Stunden ein Besuch beim Arzt ist notwendig. ähnlich wenn das Fieber höher als 39 Grad ist. Ignorieren Sie die Situation auch nicht, wenn die erhöhte Temperatur von - begleitet wird. Bauchschmerzen, Übelkeit, Krämpfe, Hautausschlag - In einer solchen Situation sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, ohne auf weitere Entwicklungen zu warten.

Schwangeres Fieber kann sein ein Zeichen von Virusinfektion, Vergiftung, Harnwegsinfektion, Toxoplasmose, Windpocken. Ihr Arzt kann einfache Tests - Blut und Urin - anordnen, um die Situation zu beurteilen.

Erfahren Sie, wie Sie eine Erkältung während der Schwangerschaft behandeln können.

Was ist mit einem schwangeren Fieber? Drogen während der Schwangerschaft

Sie können während der Schwangerschaft schlucken Paracetamol - vorzugsweise jedoch nach Rücksprache mit Ihrem Arzt und Befolgen der Dosierungsanweisungen auf der Packung. Versuchen Sie, in möglichst geringen Dosen und für kurze Zeit nach Paracetamol zu greifen. Schlucken Sie die Präparate jedoch nicht basierend auf Ibuprofen (insbesondere im ersten und zweiten Trimester), da diese Art von Medikamenten in Zukunft den Kreislauf Ihres Kindes beeinträchtigen kann.

Informieren Sie sich über Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Ist schwangeres Fieber für ein Kind gefährlich?

Niedriges Fieber zu Beginn der Schwangerschaft ist aber schon keine Bedrohung Hohe Temperaturen können gefährlich sein, so sollten Sie es mit den verfügbaren Mitteln zu brechen.

Die frühe Entwicklung des Fötus ist abhängig von Proteinaktivität, und diese reagieren empfindlich auf Temperaturänderungen - deshalb sind hohe Temperaturen im ersten Schwangerschaftsdrittel besonders gefährlich. Im dritten Trimester, wenn der Fötus bereits entwickelt ist, ist das Fieber nicht so gefährlich. Um das Risiko von Komplikationen zu minimieren, es lohnt sich, einen arzt aufzusuchen.


Video: Baby in Lebensgefahr! Wieso hilft nichts gegen das Fieber? Klinik am Südring. TV (Juni 2022).