Kleines kind

Rote-Bete-Hustensaft - zwei bewährte einfache Rezepte

Rote-Bete-Hustensaft - zwei bewährte einfache Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es wird zunehmend gesagt, dass fertige Sirupe, die in der Apotheke erhältlich sind, haben gesündere Ersatzstoffe, oft viel besser und effektiver und vor allem sicher.

Ihr Rezept wird von Generation zu Generation weitergegeben und in den Notizbüchern von Großmüttern und Tanten aufbewahrt - verschlossen in Flaschen und Gläsern in Vorratskammern und Kellern.

Einer von ihnen ist Rote-Bete-Husten-Sirup-Rezept. Wie diese Mischung zubereiten? Ist es effektiv und wie man es benutzt? Darüber weiter unten.

Rübensirup - zum Husten und Stärken

Rübensirup ist eine sorgfältig entwickelte und zugleich intuitive Idee unserer Großmütter zur Stärkung der Immunität und zur Unterstützung der Behandlung von Husten. Und äußerst passend!

Es ist besonders angezeigt im Fall von kleine Kinder, schwangere Frauen, weil es völlig sicher ist einfach zu bedienen und nicht invasiv. Sie können es bedenkenlos benutzen - beides prophylaktisch und heilend.

Wie wirkt Rote-Bete-Husten-Sirup?

  • stärkt die oberen und unteren Atemwege,
  • unterstützt Auswurf,
  • erleichtert das Atmen
  • hilft bei halsschmerzen,
  • reduziert die Heiserkeit
  • verbessert die Immunität,
  • ist alkalisch, was hilft, den Körper zu entsäuern.

Warum ist Hustensaft wirksam?

Rote-Bete-Hustensaft - klingt einfach, gut?

Was steckt in Rote Beete, in unserem guten Gemüse, das in Polen wegen des Geschmacks und in geringerem Maße wegen der Gesundheitswerte gegessen wird?

Zuallererst ist Rote Beete eine wertvolle Quelle Anthocyanediese Show entzündungshemmende Wirkung, machen uns eine bessere Immunität und Alter langsamer.

Rüben sind einzigartig eine Betainquelle, ein Nährstoff, der Zellen, Proteine ​​und Enzyme vor Umweltstress schütztZusätzlich zur Bekämpfung von Entzündungen, zum Schutz der inneren Organe, zur Verbesserung der Leistung des Immunsystems (Quelle).

Rüben liefern eine große Menge Vitamin C und Folsäure, Eisen, Kalium, Magnesium, Kalzium, Kupfer, Chlor und viele andere. Die Komposition ist wirklich unglaublich reich.

Die wertvollste Quelle all dieser Zutaten ist roher Rote-Bete-Saft - für welches Rezept in zwei Versionen unten.

Mehr zu den unterschätzten gesundheitlichen Eigenschaften von Rüben.

Wie Rote-Bete-Sirup zubereiten?

Zubereitung von Rote-Bete-Sirup ist sehr einfach und dauert nicht viel zeit. Sie müssen nicht über mehr Fähigkeiten verfügen, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Es ist genug für uns große Rote Beete, in die wir ein Loch machen und ca. 2 Esslöffel Zucker einschenken. Rote Beete beginnt Saft einzuschenken (wir servieren einen Teelöffel pro Stunde). Auf diese Weise zubereitete Rüben können im Kühlschrank stehen und setzen regelmäßig verzehrfertigen Saft frei.

Sie können es versuchen zweites Rezept - Rote Beete waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden (ohne zu kochen). Durch eine Saftpresse drücken oder mit einem Mixer zerdrücken, dann abseihen und mit Ihrem Lieblingshonig süßen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Rote-Bete-Sirup gegen Husten und Immunität - Dosierung

Wir servieren mehrmals täglich Rote-Bete-Sirup - mit anhaltendem Husten sogar stündlich.

Zur Stärkung der Immunität bis zu vier Löffel pro Tag.

Der Sirup kann Kindern nach dem ersten Lebensjahr verabreicht werden. Achten Sie auf mögliche Allergien gegen Mode (dann können Sie ihn mit Zucker zubereiten).