Zeit für Mama

Mama, wie schön du bist - Haarprobleme

Mama, wie schön du bist - Haarprobleme


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schauen Sie morgens in den Spiegel und sehen Sie, wie Ihre Haare ausdruckslos hängen oder sich in überschüssigen Locken verfangen? Es ist wahrscheinlich an der Zeit zu verstehen, dass Ihr Haar sein eigenes Leben hat und wenn Sie es jetzt nicht kontrollieren, wird es noch schlimmer.

Manch eine Frau, die eifersüchtig auf Damen mit farbenfrohen Schriften ist, die eine tadellos arrangierte Frisur oder leuchtende Farbe haben, während das, was auf dem Kopf steht, ausdruckslos und alles andere als ideal bleibt. Was ich hier verstecken muss, der Mangel an Zeit für kompliziertes Stecken oder tägliches Stapeln lässt meine Mutter vernachlässigt und müde aussehen. Und eigentlich ist gut aussehendes Haar die halbe Miete. Haarstyling ist jedoch nicht das einzige Problem von Frauen, es gibt mehr: dünner werdendes Haar, Schuppen, fettiges Haar usw., wie kann man auf billige und schnelle Weise damit umgehen?

Haarausfall

Tatsächlich gibt es bereits während der Schwangerschaft ein Problem mit dem Haarausfall (die Norm ist der Verlust von etwa 100 Haaren pro Tag). Zuerst sind viel mehr Haare auf dem Kamm, und dann hat man den Eindruck, dass sie im ganzen Haus verteilt sind.
Fallen Ihre Haare schwanger aus? Sie können aufgrund von Schwangerschaft und Körperveränderungen geschwächt sein. Es lohnt sich zu helfen spezielle Vitamine (Wenn Sie schwanger sind, müssen Sie einen Gynäkologen konsultieren), können Sie auch spezielle Ampullen zum Einreiben von Haaren in Ihre Haut, Masken oder Shampoo für ausfallende Haare kaufen.

Zu Hause lohnt es sich sehr, sich zu bewerben eine beliebte Maske, die noch immer von unseren Großmüttern benutzt wird. Einfach Eigelb, ein paar Tropfen Öl und Petroleum (in der Apotheke erhältlich, obwohl die Maske auch ohne Wirkung ist) mischen, auf das Haar auftragen, mit Folie und einem Handtuch etwa eine Stunde lang abdecken. Dann waschen Sie einfach Ihre Haare mit Shampoo. Haarausfall erfordert sehr sorgfältige Pflege, es ist am besten, die Verwendung eines Haarglätters oder Trockners für eine Weile einzustellen, damit sich das Problem nicht verschlimmert.

Fettiges Haar

Ein typisches Problem für Männer und Frauen: Ist schnell fettiges Haar. Abends die Haare gewaschen, am nächsten Tag sieht es abgestanden aus und mehr als eine Frau führt zur Verzweiflung. Die beste Lösung wäre, Ihr Haar so oft wie möglich zu waschen (es gibt keine Angst, wenn Ihr Haar es benötigt, Sie können es täglich waschen), obwohl es immer Zeit gibt und es immer einen Wunsch gibt. Verwendung das richtige shampoo wird uns helfen, aber nur in geringem Maße. Denken Sie daran, die Frisierkosmetik nicht zu übertreiben, da ihr Überschuss fettig wird, ist das Haar am besten in lauwarmem Wasser waschen, weil heiß die Talgdrüsen stimuliert. Ein guter Weg, um übermäßige Fettigkeit zu bekommen, ist eine Spülung mit einem Liter Wasser und einem halben Zitronensaft direkt nach dem Waschen Ihrer Haare. Und was tun, wenn wir keine Zeit zum Waschen der Haare haben und gut aussehen müssen? Ein bestimmtes ist vor kurzem in den Läden erschienen - Shampoo für trockenes HaarEs hat die Konsistenz von Puder, tragen Sie es einfach auf Ihr Haar auf und verteilen Sie es gleichmäßig mit einem Kamm. Wenn wir keinen zur Hand haben, kann auch gut gekämmtes Kind auf die Kopfhaut gestreut werden. Obwohl dies keine Haarwäsche ist, kann es im Notfall nützlich sein.

Kein Volumen

Ohne Volumen ist das traurig fallende Haar eine Ansicht, die wahrscheinlich keiner Frau einen Reiz verleiht. Oft reicht es nicht aus, sie zu waschen und mit einem Handtuch abzuwischen. Wenn Ihr Haar dünn und volumenlos ist, müssen Sie es richtig stützen. Das richtige Shampoo ist natürlich die Basis, und mit einem Conditioner oder Kosmetika für das Styling ist es besser, es nicht zu übertreiben, um keine zusätzlichen Stränge zu wiegen. Unmittelbar nach dem Waschen sollten die Haare leicht mit einem Handtuch getrocknet, gekämmt und richtig getrocknet werden.

Der einfachste Weg ist beugen Sie den Kopf und trocknen Sie Ihr Haar in dieser Position einige Minuten. In dieser Situation ist es sehr nützlich, die Haare auf einer Rundbürste anzuordnen (oder tatsächlich zu ziehen), sie direkt auf die Haut aufzutragen und mit Lack zu besprühen. Die richtige Frisur kann das Haar auch volumenstärker machen, Schattierungen und leichte Locken helfen auf jeden Fall.

Schuppen

Wenn beim Kämmen weiße Partikel austreten, können Sie sicher sein, dass Sie ein Problem mit Schuppen haben. Spezialisten werden sich als sehr hilfreich erweisen Haarshampoos mit Schuppendas kann in der apotheke ohne rezept gekauft werden. Eine hausgemachte und sehr effektive Methode - vor jeder Haarwäsche die Zitrone in die Kopfhaut einreiben und die Haare mit einem Schuppenshampoo abschneiden. Es kann auch helfen, Schuppen zu bekämpfen eine spezielle Bürste Zur Herstellung der ANTI-DANDRUFF-THERAPIE (Preis um 10 PLN) wurden aktive Kupferpartikel verwendet, die die Irritation der Kopfhaut lindern und Schuppensymptome reduzieren.

Trockenheit und Sprödigkeit

Sehen Sie, sobald Sie in den Spiegel schauen, trockene Zotten, die brechen und sich trennen? Es ist höchste Zeit, Ihr Haar zu stärken. In dieser Situation ist es sogar ratsam, keinen Haartrockner, Lockenwickler oder Glätteisen zu verwenden, da die Einwirkung von übermäßiger Hitze das Haar schadet. Olivenöl kann hilfreich sein, nur leicht erhitzen und ca. 15 Minuten auf das Haar auftragen. Dann abspülen und wie immer mit Shampoo waschen. Ebenso effektiv ist eine Maske aus Naturjoghurt - tragen Sie sie ca. 10 Minuten auf Ihr Haar auf und waschen Sie sie dann mit Shampoo. In der Drogerie lohnt es sich, nach einem speziellen Serum zu greifen, das die gespaltenen Haarspitzen stärkt.

Verblasste Farbe

Haarfärbung bedeutet, dass wir uns an einem Tag mit einer Rothaarigen in eine schöne Brünette verwandeln können. Es ist jedoch viel schwieriger, eine perfekte Farbe für mehr als zwei Wochen beizubehalten. Die ideale Lösung ist, die Färbung alle 6 Wochen zu wiederholen. Es spielt keine Rolle, ob wir die Haare beim Friseur oder allein zu Hause färben, die Farbe ändert sich spontan bei der nächsten Haarwäsche, sie verblasst und wird manchmal sogar vollständig abgewaschen. Gutes Shampoo Es ist die halbe Miete, es sollte für gefärbtes Haar gedacht sein und auf keinen Fall Zitrus- oder Kräuterextrakte enthalten, da die Farbe schneller als erwartet verschwindet.

Es ist zu beachten, dass unnatürliche Farben am schnellsten abgewaschen werden (rot, blau), während Blond-, Schwarz- und Brauntöne am haltbarsten sind. Wenn die Haarfarbe uns keine Ruhe gibt und wir keine Zeit haben, den Friseur aufzusuchen oder lange auf die Wirkung der Farbe zu warten, können Sie nach abwaschbaren Shampoos greifen, die Wirkung ist jedoch sofort spürbar, Sie können auch vorübergehend helfen SonderspülungenWomit es ausreicht, das Haar beim Waschen auszuspülen, um die Farbe des Haares zu stärken. Wimperntusche kann sich jedoch als Notfalllösung für das Wachstum erweisen. Bürsten Sie einfach das Haar an den Wurzeln, um die Unvollkommenheiten zu maskieren - Braun eignet sich für Brünette und braunes Haar und Goldbraun für Blondinen.

Ein Sturm von widerspenstigen Locken

Für manche ist der Traum für andere der Morgenfluch. Anders als es den Anschein hat, ist es schwierig, den Lockensturm zu zähmen, man muss es satt haben, sich zu kämmen, und das Aufrichten ist auch nicht einfach. Wenn Sie glattes Haar genießen möchten, müssen Sie sofort nach dem Waschen mit dem Styling beginnen. Gutes Kämmen ist die halbe Miete, man muss sich beim Trocknen die Haare strecken und oft kämmen. Wenn das Haar trocken ist, lohnt es sich, nach dem Haarglätter zu greifen (nasses Haar wird durch die Wirkung des Haarglätters sehr geschädigt). Im Friseursalon können Sie tun chemisches Richten- Es funktioniert wie Winken, aber in die entgegengesetzte Richtung, aber es hilft uns, die Schlösser für eine lange Zeit zu ordnen.

Positionierungsproblem

Träume und tadellos gestylte Haare oder schöne Locken verfolgen so manche Frau. Manchmal ist es sehr anstrengend, die Wirkung eines Friseursalons zu erzielen, aber es ist möglich. Basis sind geeignete Schäume, Gele, Lacke, Haarstylingpasten. Wenn Sie von sanften Wellen träumen, verwenden Sie einfach einen Lockenwickler, dicke Rollen, Thermolocks oder dicke Bürste. Wenn wir von einem Lockensturm träumen, ziehen Sie einfach Lockenwickler oder dünne Rollen an. Je größer die Umdrehung ist, die wir erreichen möchten, desto dünner sind die Rollen, die wir verwenden. Wir wenden immer Rollen auf gewaschenes und getrocknetes Haar an, Sie können helfen, bevor Sie es mit Stylingschaum wickeln. Erhitzen Sie das Haar nach dem Auftragen der Walzen einfach mit einem Trockner oder lassen Sie es einige Stunden auf dem Kopf. Danach müssen Sie nur noch die Walzen entfernen, das Haar mit den Fingern kämmen und den Lack aufsprühen. Wir ziehen die Rollen jedoch nie aus, wenn das Haar noch warm ist. Sie müssen warten, bis es nach dem Trocknen mit dem Trockner vollständig kalt ist. Wenn Sie nur Ihr Haar arrangieren und es Ihnen an Mousse oder Lack mangelt, müssen Sie lediglich einen Esslöffel Honig und einen Esslöffel Apfelessig in einem Glas warmem Wasser auflösen, in eine Sprühflasche füllen und auf Ihr Haar auftragen, bevor Sie es auftragen. Wenn Sie ein längeres Locken möchten, können Sie sich für eine Dauerwelle entscheiden, die derzeit auf Walzen unterschiedlicher Größe ausgeführt wird. Sie können sich für ein zartes, lang anhaltendes Haar entscheiden, das Ihnen hilft, Ihr Haar zu stylen und es sanft zu kräuseln. Leider ist das Minus, dass die bleibende Farbe das Haar sehr schädigt, und wenn das Haar heranwächst, sieht es unansehnlich aus, und die zweite bleibende Farbe auf demselben Haar kann nicht ausgeführt werden, so dass ihr Schneiden erhalten bleibt.

Unabhängig davon, mit welchen Problemen wir jeden Tag konfrontiert sind, sollten wir uns an gewöhnliche Haarpflege, regelmäßiges Waschen und Ernährung erinnern. Wenn Sie lange mit fettigen oder ausfallenden Haaren zu kämpfen haben, sollten Sie einen Facharzt aufsuchen, Schuppen treten auch nicht ohne Grund auf und sollten mit Medikamenten behandelt werden, während die in dem Artikel enthaltenen Ratschläge die tägliche Pflege nur vorübergehend unterstützen können.