Kleines kind

Vorhaut - zurückziehen, nicht zurückziehen? Wem hörst du zu

Vorhaut - zurückziehen, nicht zurückziehen? Wem hörst du zu


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vorhaut, Intimhygiene bei kleinen Jungen, die Art und Weise, den Penis beim Baden zu waschen, das Dilemma - abzulenken oder in Ruhe zu lassen - diese Themen heizen die Diskussionen in vielen Foren für junge Eltern auf. Vor allem, weil es schwierig ist, klare Hinweise und einfache Antworten zu finden. Oft ist jeder Fachmann anderer Meinung. Sie können auch viel von anderen Eltern hören, die einige Erfahrungen haben, die nicht unbedingt einfach sind. Es gibt also viele Vorsichtsmaßnahmen und Tipps, um andere vor bestimmten Problemen zu schützen. Jeder rät und die Eltern sind verwirrt. Was zu tun Wie pflege ich die Vorhaut, wie wasche ich die "Pisse", wenn ich zum Arzt gehe?

Hygiene bei kleinen Jungen. Vorhaut, Mythen, kulturelle Akkretionen

Das Problem mit der Intimhygiene bei Jungen resultiert aus Mythen, kulturellen Ansammlungen und Ängsten im Zusammenhang mit dem "heiklen Thema". Um all diese Zweifel auszuräumen, sollte die Physiologie erwähnt werden.

Ein neugeborenes Männchen wird mit einer Vorhaut geboren, die nicht verschiebbar ist, das heißt, sie bleibt unbeweglich und bedeckt den Kopf des Penis. Es ist eine Frage der Physiologie, die definiert ist physiologische Phimose, Zu diesem Zeitpunkt werden die Vorhautplaques auf die Eichel geklebt, die Haut ist nicht dehnbar oder elastisch. Das hat Mutter Natur gedacht, deshalb sollten Sie diese Tatsache einfach akzeptieren und sich nicht dazu entschließen, die Eicheln zu entfernen. Eingriffe von Erwachsenen können zu unnötigen Problemen bei der Beschädigung empfindlicher Bereiche führen. Narbenbildung, Wucherungen, die das Risiko einer künftigen Phimose erhöhen können (nicht mehr physiologisch, aber eingriffsbedürftig).

Schmutzige Pisse, oder was ist mit dieser Entladung?

Es gibt keinen Platz für Schmutz in der sterilen Welt, die wir oft sehen, wo es wirklich nicht ist. Das Problem mit der Vorhaut ist irgendwie auf die Tatsache zurückzuführen, dass sich Talgdrüsensekrete und abgeschältes Epithel (Mastica) unter ihr auf natürliche Weise anhäufen. Diese Sekretion ist weiß oder gelb und hat einen Grund. Es sammelt sich, um die natürliche Vorhaut zu verlassen. Das gewaltsame Entfernen wird nicht empfohlen. Es ist auch nicht zu befürchten, dass sich Bakterien darin ansammeln, da es an sich steril ist. Das Problem beginnt, wenn wir mit schmutzigen Händen an der Vorhaut herummanövrieren und dort Bakterien tragen.

Vorhaut abziehen?

Im richtigen, ungestörten Prozess schält sich die Vorhaut spontan ab, dies geschieht durch die Bildung von zeitlich gestaffelten Veränderungen. Die Schlüssel in diesem Thema sind:

  • Mastixansammlung unter der Vorhaut,
  • Erstellen des sogenannten "Ballons" beim Pinkeln,
  • spontane Erektionen

Mit anderen Worten - Sie müssen diesen Prozess nicht unterstützen, da er absichtlich über die Zeit verteilt war - das Kind muss die Vorhaut nicht bewegen, besonders wenn der Junge klein ist und sich oft mit einem "Pee" bewegt, die Vorhaut schützt zusätzlich den Penis.

Außerdem wird ein kleiner Penis von Jungen zum Pinkeln benutzt. Nur mit der Zeit während der Pubertät können Veränderungen auftreten, die es Ihnen ermöglichen, die volle körperliche Reife zu erreichen. Das Zurückziehen der Vorhaut ist wichtig, wenn Sie mit sexuellen Aktivitäten beginnen, dh während des Geschlechtsverkehrs, nicht vorher.

Wenn es keine medizinischen Indikationen gibt, mit anderen Worten "nichts störendes passiert", entwickelt sich keine Entzündung, es gibt keine Rötung, keine Schmerzen, bleib ruhig, lass die Natur ihren Job machen. Mit anderen Worten - schieben Sie die Vorhaut nicht zurück.

Das Zurückziehen der Vorhaut, insbesondere bei einem unvorbereiteten Kleinkind (trocken oder im Wasser), kann zu unangenehmen Folgen führen:

  • Vorhautrisse,
  • Knoten reißen
  • Eichelschaden
  • Ödeme, Durchfall, diese Situation erfordert einen sofortigen Besuch beim Chirurgen.

Nach Ansicht vieler Experten sind all diese Mikroschäden oder schwereren Wunden, die mit bloßem Auge sichtbar sind, die Ursache für spätere Probleme mit Phimose, die am Tisch des Chirurgen enden.

Darüber hinaus besteht der zweite häufige Fehler darin, die Vorhaut zurückzuziehen und dann damit aufzuhören. Das Risiko, in solchen Situationen eine Entzündung zu entwickeln, steigt rapide an.

Es lohnt sich zu hören, was über das Ziehen des Vorhaut-Gurus im Thema von Dr. Gastoł gesagt wird.

Wann sollte die Vorhaut von selbst verschwinden?

Bei 90% der Jungen im dritten Lebensjahr ist die Vorhaut ganz oder teilweise abnehmbar. Bei 1% der Jungen löst sich die Vorhaut während der Pubertät ab. Diese beiden Situationen sind physiologisch.

Intimhygiene von Jungen - in wenigen Sätzen

Wie kümmert ihr euch also um die Intimhygiene der Jungen?

Die Regeln sind zwei - Bis wir 1 Jahr alt sind, versuchen wir nicht, die Vorhaut abzuziehen. Wir reinigen den Penis nach jedem Windelwechsel gründlich. Während des Waschens behandeln wir diesen Ort wie jeden anderen auf der Haut. Reinigen Sie ihn gründlich, um das Eindringen von Fäkalien und Entzündungen zu verhindern. Verwenden Sie keine Cremes oder Salben, um die Vorhautentfernung zu beschleunigen - es sei denn, dies wird von Ihrem Arzt verschrieben.

Wenn das Kind ein Jahr alt ist, können wir während des Badens die Vorhaut vorsichtig auf den ersten Widerstand stellen und den Bereich mit Seifenwasser reinigen. Wir sollten in diesem Prozess keine Gewalt anwenden. Die Idee ist, die Stelle zu reinigen, die während des Aufklebens der Vorhaut freigelegt wurde.