Schwangerschaft / Geburt

Lutein 50 - zur Unterstützung einer gefährdeten Schwangerschaft

Lutein 50 - zur Unterstützung einer gefährdeten Schwangerschaft



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lutein 50 mg ist häufig zugeschriebene Droge mit vielen Gebrauch (auch in anderen Konzentrationen erhältlich - 100 mg, 200 mg). hilft stabilisieren die Arbeit des endokrinen Systems, es ist indiziert für Progesteronmangel. Daher wird zum einen festgehalten, die Frühschwangerschaft zu unterstützen, zum anderen - bei Problemen mit der Regelmäßigkeit von Monatszyklen - z anovulatorische Zyklen, Dysmenorrhoe, Endometriose.

Lutein 50 hilft in vielen Fällen, schwanger zu werden, es zu behalten und auf ein glückliches Finale zu warten. Derzeit auf dem Markt sind Tabletten mit beispielsweise Lutein erhältlich, die die Arbeit der Augen unterstützen. Rezeptfreies Lutein über den gynäkologischen Gebrauch ist nicht verfügbar. Das Medikament wird von einem Arzt verschrieben. Es sollte unter seiner Kontrolle in genau angegebenen Dosen eingenommen werden.

Lutein 50 gibt es in zwei Formen - als vaginales Gerät oder zur Verwendung unter der Zunge.

Lutein 50 zur Unterstützung der Schwangerschaft

Lutein ist ein synthetisches Hormon - Progesteron, ähnlich wie natürlich vom weiblichen Körper produziert. Lutein wird normalerweise zu Beginn der Schwangerschaft gespeichert. Die Anwendung ist sowohl bei gefährdeten Schwangerschaften als auch bei Frauen indiziert Besonders gefährdet sind Fehlgeburten, die ihre Schwangerschaft verloren haben. Darüber hinaus wird manchmal Lutein für Frauen gespeichert, die sich lange um ein Baby beworben haben und deren Zyklen vor der Schwangerschaft unregelmäßig waren. Die Indikation kann auch anders lauten - in diesem Fall wird Lutein 50 verwendet vorzeitige Kontraktionen zur Unterdrückung der Uterusfunktion.

Am häufigsten wird Lutein 50 als Jet gespeichert zu Beginn der Schwangerschaft, anlässlich des ersten Besuchs beim Frauenarzt - in der 5. bis 6. Schwangerschaftswoche. Zukünftige Mütter nehmen es bis etwa 12-16 Wochen der Schwangerschaft oder länger - je nach Indikation des Arztes.

Lutein in der Schwangerschaft Nebenwirkungen

Lutein ist eine Droge, die sehr sicher ist. Es wird während der Schwangerschaft angewendet, um die Schwangerschaft zu unterstützen. Es hat keine negativen Auswirkungen auf die Entwicklung des Fötus.

Zu Beginn der Schwangerschaft sind die typischen Symptome Schläfrigkeit und Müdigkeit - diese Symptome können mit dem Konsum von Lutein einhergehen. Darüber hinaus können Kopfschmerzen, Angstzustände, Hautprobleme und Akne auftreten.