Öffentlichkeit

Lebensmittel, die helfen, den Cholesterinspiegel in der Schwangerschaft zu senken

Lebensmittel, die helfen, den Cholesterinspiegel in der Schwangerschaft zu senken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir über Cholesterin sprechen, wird Alarm ausgelöst, und noch mehr, wenn wir es während der Kindheit oder Schwangerschaft erwähnen. Die Wahrheit ist, dass, bevor man wegen einer Diagnose eines hohen Cholesterinspiegels nervös wird, die Körperfunktion etwas genauer bekannt sein sollte, da Cholesterin selbst für die Funktion des menschlichen Körpers notwendig ist, obwohl hohe Cholesterinspiegel unerwünscht sind.

Alle Zellen im Körper benötigen eine bestimmte Menge an Fett und Cholesterin. Cholesterin und Fett benötigen Lipoproteine, um im Blut zu zirkulieren. In Bezug auf Cholesterin gibt es zwei Lipoproteine, das LDL (Low Density), das Cholesterin zu den Geweben transportiert, und das HDL (High Density), das es zur Verarbeitung und Eliminierung in die Leber transportiert.

Im Allgemeinen wird LDL-Cholesterin als "schlecht" bezeichnet, während HDL als "gut" bezeichnet wird. Je mehr Sie haben, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass Sie Herzprobleme haben. Sowohl LDL als auch HDL kommen im Blut vor, nicht in Lebensmitteln, aber die Ernährung kann helfen, das eine oder andere zu erhöhen oder zu verringern.

Veränderungen im Körper während der Schwangerschaft können beeinflussen, wie gut und wie gut der Körper Cholesterin verarbeitet und entfernt. Darüber hinaus können hormonelle Schwankungen auch die in situ im Körper produzierte Cholesterinmenge beeinflussen, da sie nicht nur für die Zellen selbst, sondern auch für die Zellen des Fötus produziert und überschüssiges Cholesterin produziert werden kann.

An dieser Stelle, Wenn der Cholesterinspiegel hoch ist, kann Ihr Arzt eine medikamentöse Behandlung verschreiben. Es gibt jedoch Lebensmittel, die dazu beitragen können, die Werte innerhalb der empfohlenen Grenzen zu halten.

- Einfache und mehrfach ungesättigte Fette, vorhanden in Fisch und NüsseSie wirken sich beispielsweise abhängig auf den Cholesterinspiegel jeder Person aus und versorgen den Körper mit gesundem Fett.

- Ballaststoffe helfen dabei, Cholesterin aus dem Blut zu entfernen Eine ballaststoffreiche Ernährung wird dringend empfohlen. Während der Schwangerschaft hilft eine ballaststoffreiche Ernährung außerdem, Verstopfungsproblemen vorzubeugen, die besonders im dritten Trimester sehr typisch sind. Unraffinierte (Vollkornprodukte), Hülsenfrüchte sowie Obst und Gemüse enthalten Ballaststoffe.

- Isoflavone in Soja Es wurde gezeigt, dass sie bei der Senkung des Cholesterinspiegels im Blut sehr wirksam sind. Diese Funktionen werden auch dem Rest der Hülsenfrüchte zugeschrieben, obwohl ihre Wirkung weniger ausgeprägt ist als die von Sojabohnen.

- Allicin, ein Phytonährstoff in Knoblauchhat in jüngsten Studien gezeigt, dass es eine interessante Rolle bei der Senkung des Cholesterins spielt.

- Im Allgemeinen die Phytonährstoffe, die wir finden weißes Essen (Blumenkohl, Pilze, Spargel, Knoblauch und Zwiebeln, weiße Bohnen, Kartoffeln ...) haben vorteilhafte Eigenschaften zur Kontrolle des Cholesterinspiegels.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Lebensmittel, die helfen, den Cholesterinspiegel in der Schwangerschaft zu senken, in der Kategorie Diäten - Menüs vor Ort.


Video: Den Cholesterinspiegel senken - so einfach mit diesen 8 Lebensmitteln (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Devere

    Bemerkenswerterweise der sehr lustige Satz

  2. Adalwine

    Wahrscheinlich ja



Eine Nachricht schreiben