Kleines kind

Der Einfluss des Fernsehens auf die Sprachentwicklung

Der Einfluss des Fernsehens auf die Sprachentwicklung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Entwicklung eines Kindes von einem frühen Alter an wird von verschiedenen Faktoren der Welt um sie herum beeinflusst. Zunächst sind es Menschen aus der unmittelbaren Umgebung, dann Gleichaltrige und Lehrer in Kindergarten und Schule sowie die Medien, vor allem das Fernsehen.
Viele Stunden und mangelnde Kontrolle sind zu viel ...

Unkontrollierte Stunden vor dem Fernseher reduzieren laut den Forschern die Sprachentwicklung und beeinträchtigen die Kommunikation erheblich. Dies ist auf den Mangel an aktivem Zeitaufwand und die Möglichkeit zurückzuführen, mit den Eltern zu reden und zu spielen.

Es sollte betont werden, wie wichtig die Rolle der Eltern für die Sprachgestaltung der Kinder ist. Spaß, der die Sprachentwicklung stimuliert, ist das Singen, Reimen, Lesen, Ansehen von Bildern, thematische Spiele (z. B. zu Hause, im Laden), im Allgemeinen das Sprechen mit Kindern und geduldiges Zuhören.

Fernsehen und das Alter des Kindes

Der Kontakt des Kindes mit dem Fernsehen beginnt sehr früh, und jede Stunde, die es in Gegenwart eines eingeschalteten Fernsehers verbringt, bedeutet, dass die Eltern weniger mit ihren kleinen Kindern sprechen und infolgedessen seltener chatten und später sprechen lernen - warnen Sie US-Forscher in der Zeitschrift Archives of Pädiatrie und Jugendmedizin. " Fachleuten zufolge sollten Kinder vor dem Alter von zwei Jahren keinen Kontakt mit dem Fernseher haben und keine Zeichentrickfilme auf DVD oder Video ansehen.

In der Zwischenzeit, nach Maria Kolowca auf der Website www.szkolnictwo.pl, Durchschnittlich verbringt ein zweijähriges Kind 45 Minuten vor dem Fernseher, 5-6 Jahre 2,5 Stunden und an Feiertagen sogar 4, während Kinder zwischen 7 und 10 Jahren zu verschiedenen Tageszeiten, auch vor dem Schulbesuch, Programme auswählen und insgesamt etwa 4 Stunden pro Tag schauen .

Störungen der Fernseh- und Sprachentwicklung

Sie ist für das Sprachenlernen verantwortlich linke Gehirnhälfte. Sich schnell ändernde Fernsehbilder und allgegenwärtige Werbung aktivieren die rechte Hemisphäre und hemmen die linke, was zu Störungen der Sprachentwicklung führt.

Übermäßiger Gebrauch des Fernsehens gewöhnt das Kind an eine geringe Aktivität, die an verschiedene Lebensreize gebunden ist, und bietet attraktive Unterhaltung, ohne das intellektuelle Potenzial einzubeziehen. Ruft schematische und stereotype Verhaltensweisen hervor, die kein Denken und keine Analyse von Ursache und Wirkung erfordern. Fragen von Kindern sind oberflächlich und die Antworten stoßen auf kein Interesse. Kinder absorbieren und benutzen die Sprache der Charaktere und verstehen nicht alle verwendeten Wörter.

Deshalb sollten Sie nicht:

  • Sie können stundenlang fernsehen und Werbung ansehen
  • kaufen Sie kleine Kinder elektronische Geräte wie ein Mobiltelefon oder einen Laptop
  • Lass die Märchen ins Bett gehen, da es sonst schwierig wird einzuschlafen.

Auf jeden Fall Wir werden die negativen Auswirkungen des Fernsehens begrenzen, die Zeit mit interessanten Anregungen für unsere Kinder zu füllen, wie Instrument spielen, Kunstunterricht, Sport und natürlich Spaß mit der Familie.

Wann kann Fernsehen helfen?

Das Fernsehen kann auch einen kreativen Einfluss auf das Sprechen haben, insbesondere beim Erwerb neuer und schwieriger Wörter. Es hilft bei der Entwicklung von aktivem und passivem Wortschatz und bei der Verknüpfung von Ereignissen in einem logischen Ganzen. Sprechen Sie mit dem Kind über die Filme, die Sie sehen, und ermutigen Sie es, frei über die Sendung zu sprechen, die es gesehen hat. Auf diese Weise erlangt das Kind die Fähigkeit, zu diskutieren, richtig und klar zu sprechen, sich zu äußern und seine Urteile zu begründen. Während des Gesprächs wird der Kontakt mit dem empfangenen Programm verlängert.

Der Fernseher hat beides negative und positive Auswirkungen auf die Sprachentwicklung des KindesDaher sollten Eltern die Zeit, die sie mit Fernsehen verbringen, die Auswahl der Programme und die Tageszeit beeinflussen. Die Wahl eines Fernsehprogramms für ein Kind sollte von seinem Alter, seinem Wissen, seiner kognitiven Reife und seinen Interessen abhängen.


Video: Frühkindlicher Spracherwerb bei gehörgeschädigten Kindern. Sehen statt Hören. BR Fernsehen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Lapu

    sehr lustige idee

  2. Khnum

    Grusel

  3. Jermane

    Guten Tag an alle Besucher dieses schönen Blogs. Ich möchte auch zur gesamten Geschichte positiver Kritiken beitragen. Wie alle anderen Nutzer dieses Blogs bin ich mit absolut alles absolut zufrieden (was ziemlich selten ist, da ich von Beruf Lehrer bin). Die Geschwindigkeit der Arbeit, die Navigation, eine konventionell verstandene Schnittstelle und ein ganzes Meer positiver Informationen sind meine Lieblingsumgebung. Heute bin ich das erste Mal auf dieser Website, aber ich bin bereit, ein aktiver Benutzer davon zu werden. Ich werde allen froh sein, die mich unterstützen und diesen Blog Tag für Tag auch verwenden werden.

  4. Shalom

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Sie können diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.



Eine Nachricht schreiben