Baby

Wie finden Sie einen guten Kinderarzt?

Wie finden Sie einen guten Kinderarzt?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein guter Kinderarzt ist ein Schatz. Ein Facharzt, der über umfangreiches Wissen, viel Erfahrung verfügt, sich durch inneren Frieden auszeichnet und gleichzeitig einen hervorragenden Kontakt zum Kind hat, ist ein Arzt, der leider als "Ausnahme" gilt. Für Ihren eigenen Frieden und Ihr Wohlbefinden mit der ganzen Familie lohnt es sich jedoch, alles zu tun, um den ausgewählten Arzt zum bestmöglichen Arzt zu machen. Soweit wir es uns leisten können: privat oder öffentlich.

Hausarzt oder Kinderarzt?

Für den Moment haben die Eltern die Wahl: Sie können entscheiden, ob das Kind (auch das jüngste) von einem Hausarzt (der erste Kontakt, der die ganze Familie behandelt) oder einem Kinderarzt betreut wird, d ) das größte Wissen auf diesem Gebiet.
Es ist schwierig, eine Entscheidung zu treffen, da sich wie üblich herausstellt, dass alles vom Einzelnen und seiner Einstellung zu seinen Pflichten abhängt.

Privater oder staatlicher Kinderarzt?


Nicht jeder kann diesbezüglich Entscheidungen treffen, weil es sich nicht jeder auf der Welt leisten kann, privat medizinisch versorgt zu werden. Diese Form hat jedoch viele Vorteile. Dies ermöglicht eine unbegrenzte Auswahl und die Gewissheit, dass ein Spezialist, der das Kind gut kennt, im Notfall auch mitten in der Nacht ans Telefon geht oder zu einem Hausbesuch kommt. Auf der anderen Seite können Sie jedoch mit staatlicher Fachpflege zu einer 24-Stunden-Ambulanz gehen oder im Notfall ein Krankenhaus anrufen, wo Sie Informationen erhalten, was in schwierigen Situationen zu tun ist.
Einige kombinieren diese beiden Lösungen: Sie verwenden täglich "kostenlose" Pflege und wenden sich in Notfällen an den privaten Arzt. Dies ist auch eine Lösung. Bitten Sie einfach den Host-Spezialisten in Privat- und Öffentlichkeit um "After-Hour" -Hilfe.

Fragen Sie den Geburtshelfer

Wenn wir mit der Betreuung des Frauenarztes während der Schwangerschaft zufrieden sind, ist es gut, ihn nach dem Fokus auf einen guten Kinderarzt zu fragen. Gleichzeitig haben wir die Möglichkeit, dass er uns zu einem Spezialisten mit ähnlichen Ansichten und einem ähnlichen Lebensstil schickt, was bei Arztbesuchen in den ersten Lebensjahren eines Kindes (in der Regel recht häufig) von erheblicher Bedeutung sein kann.

Fragen Sie Freunde und Bekannte

Empfehlungen von Freunden können sehr wertvoll sein. Zum einen, weil sie aus erster Hand kommen und am zuverlässigsten sind. Wenn wir nicht die Gelegenheit haben, die Erfahrungen von geliebten Menschen zu hören, ist es gut, junge Mütter und Väter auf dem Spielplatz, im Park oder auf einem Spaziergang kennenzulernen.

Überprüfen Sie das Internet

Es lohnt sich, einige Namen von Ärzten aufzuschreiben, die wir berücksichtigen, und die Meinungen dazu in einer Internet-Suchmaschine zu überprüfen. Alle Rankings, Forenbeiträge oder auch Antworten auf Fragen eines Spezialisten können wertvoll sein.
Beachten Sie jedoch, dass es keinen Sinn macht, das Internet als Quelle absoluten Wissens zu betrachten. Viele Online-Bewertungen können übertrieben und nicht unterstützt werden. Es ist einfach, unfaire Urteile online zu veröffentlichen ...

Definieren Sie Ihre Erwartungen

Wenn wir nicht wissen, wonach wir suchen, werden wir es wahrscheinlich nicht finden. Es scheint offensichtlich, aber viele Eltern können nicht sagen, welche Funktionen für sie am wichtigsten sind. Bevor wir uns auf die Suche nach einem Arzt machen, sollten Sie mit Ihrem Partner darüber sprechen, was uns wichtig ist, was wir nicht akzeptieren, wie wir mit Impfungen umgehen, Antibiotika verabreichen, die Entwicklung des Kindes unterstützen usw.

Suche in der Nähe

Während der Schwangerschaft können Sie spüren, dass Sie die Arztpraxis nicht verlassen. Dies ist jedoch nur ein Vorgeschmack auf das, was uns später erwartet. Nur mit einem kleinen Kind können wir sicher sein, dass unsere Besuche in der Klinik sehr häufig sein werden: ob bei Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen oder Krankheiten. Aus diesem Grund lohnt es sich, zu Ihrer eigenen Bequemlichkeit einen Spezialisten zu wählen, der in der Nähe unseres Wohnortes tätig ist.
Beachten Sie jedoch: Rejonisierung ist nicht vorhanden. Sie müssen sich nicht bei einem Spezialisten anmelden, der Sie in Ihrer nächsten Klinik empfängt!

Test

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob ein Kinderarzt für die Pflege Ihres Kindes geeignet ist, besteht darin, in das Büro zu gehen und einen Spezialisten bei der Arbeit aufzusuchen. Das Alter spielt keine Rolle (ein guter Kinderarzt ist unabhängig vom Alter immer auf dem neuesten Stand), Geschlecht und Ort der Aufnahme. Etwas anderes zählt.
Es ist gut, darauf zu achten, ob der Arzt sich um den Komfort seines kleinen Patienten kümmert, ob er geduldig ist, ob das Kind gut auf ihn reagiert. Wichtig sind auch Ihre Gefühle als Eltern: Fühlen Sie sich im Büro unwohl, ob der Arzt alle Ihre Fragen beantwortet oder Sie als Facharzt überzeugt? Viel Intuition beim ersten Kontakt.
Diese Methode hat jedoch einige Nachteile ... Manchmal sind einige Versuche erforderlich, "den" Arzt zu finden, dem wir die Kinderbetreuung anvertrauen.

Kann er Unwissenheit zugeben?

Ein guter Arzt ist nicht derjenige, der sich so verhält, als hätte er sein ganzes Gehirn aufgefressen, sondern einer, der zugeben kann, dass sein Wissen nicht umfassend ist.
Ein guter Spezialist wird an einen Laktationsberater senden, eine Konsultation mit einem anderen Spezialisten in Auftrag geben, er wird nicht an Überweisungen an Fachkliniken sparen, wertvolle Adressen, Telefonnummern teilen oder an ein gutes Buch senden. Er ist ein Arzt, der seine Rolle gut versteht und hört, was seine Eltern ihm sagen. Niemand kennt das Kind besser als seine Mutter oder sein Vater ... Ein guter Kinderarzt vergisst es nicht.


Video: Smarta und Spotty. Wir gehen zum Kinderarzt. Deutscher Zeichentrickfilm. (Kann 2022).