Öffentlichkeit

Vermeiden Sie feuchte Tücher für die Gesundheit Ihres Babys

Vermeiden Sie feuchte Tücher für die Gesundheit Ihres Babys


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Feuchttücher sind seit Jahren die Rettung von Müttern, wir tragen sie in unserer Tasche, im Baby, wir haben sie im Badezimmer, im Zimmer ...

Wir verwenden sie nicht nur, um den Po des Babys zu reinigen, sondern auch, um sie zu waschen, wenn ihre Hände oder ihr Mund fleckig werden. In letzter Zeit warnen jedoch immer mehr Stimmen vor bestimmten chemischen Bestandteilen, die in diesem Produkt enthalten sind, und das heißt, dass die darin enthaltenen Substanzen die Haut von Kindern ernsthaft schädigen können.

Foto: Jill Webber

Dr. Mary Wu Chang, Professorin für Dermatologie an der Connecticut Medical University, ist Mitautorin einer Studie zur Verwendung von Feuchttüchern auf der Haut von Babys. Der Arzt untersuchte die Auswirkungen dieses Produkts auf die Haut mehrerer Kinder. Sechs der untersuchten Kinder erregten seine Aufmerksamkeit wegen ihrer Irritationen. Ein 8-jähriges Mädchen bekam einen großen Ausschlag am Gesäß und am Mund. Nach mehreren Tests wurde festgestellt, dass die Ursache für den schweren Ausschlag die Babytücher waren. Die Mutter hörte auf, sie zu benutzen und alle Hautausschläge heilten.

Verbraucherverbände kämpfen seit einigen Jahren gegen Substanzen, die in kosmetischen Produkten für Babys enthalten sind. Im Jahr 2009 wurde eine Kampagne mit dem Titel "Kampagne für sichere Kosmetik" gestartet, in der fast 2 Millionen Verbraucher zusammenkommen, die den Kampf gegen diese Substanzen anführen. Auf globaler Ebene gibt es jedoch auch heute noch keine klaren Vorschriften.

Was wurde erreicht? In vielen Babyprodukten wurden Parabene eliminiert, Substanzen, die als Konservierungsmittel in kosmetischen Produkten verwendet werden und die kontrovers diskutiert wurden, da einige Studien bestätigen, dass sie krebserregend sind.

Dennoch, die keine Parabene enthalten, rettet sie nicht vor anderen synthetischen Konservierungsstoffen. Insbesondere enthalten viele Tücher a Phenoxyethanolkonzentration, Eine Chemikalie, die Parabene ersetzt hat und die Leber und Nieren des Babys schädigen kann, wenn sie über die Haut aufgenommen wird, und auch die Dermis des Babys schädigt. Warum kann Phenoxyethanol in Babytüchern schädlich sein?

- Es hängt mit Dermatitis zusammen

- Einige Babys finden diese Substanz allergisch und reizend.

- Es kann die Atemwege reizen.

- Einige Verbände qualifizieren es als krebserregend.

- Es kann die natürliche Immunantwort hemmen.

Was ist dann zu tun? Wasser und neutrale Seife, es ist am wenigsten schädlich und am gesündesten für die empfindliche Haut von Kindern. Unsere Mütter haben ohne Feuchttücher überlebt, nicht wahr?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Vermeiden Sie feuchte Tücher für die Gesundheit Ihres Babys, in der Kategorie Allergien vor Ort.


Video: Stricken lernen Dreieckstuch Grundlagen Teil 1 Baktus u0026 Co Super Easy (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Meziran

    Ich würde besser einfach schweigen

  2. Kagagul

    Wunderbarerweise diese unterhaltsame Nachricht

  3. Fermin

    Das kommt immer noch nicht.

  4. Rocke

    Ja in der Tat. Ich abonniere all das oben.Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  5. Rheged

    Kann nach einem Link zu einer Website suchen, die viele Artikel zu diesem Thema enthält.

  6. Lucian

    Es reserviert nicht mehr als reserviert

  7. Nuri

    das gleiche urbanesi etwas



Eine Nachricht schreiben