Öffentlichkeit

9 Fragen zu Magie und Kindern

9 Fragen zu Magie und Kindern


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Magie ist faszinierend für Kinder. Und es bringt ihnen auch viele Vorteile. Sie wollen wissen wie Sie die Magie Ihrer Kinder fördern können? Was paorta sie? Was tun, wenn unser Sohn beschließt, Zauberer zu werden?

Der Zauberer Guillermo Martinez beantwortet alle Fragen zu ... Kindermagie!

1. Ab welchem ​​Alter können Kinder Magie verstehen? Ab jedem Alter. Vom kleinsten zum größten. Bereits ab 2 Jahren können Kinder von Magie begeistert sein. Um eine Zaubershow zu sehen, wird jedoch empfohlen, dass Kinder mindestens 4 Jahre alt sind. Zaubershows dauern ungefähr eine Stunde und Kinder halten ihre Aufmerksamkeit höchstens 40 Minuten lang aufrecht.

2. Welche Zaubertricks bevorzugen jüngere Kinder? Jüngere Kinder bevorzugen Zaubertricks aus der Nähe, die sie sehen und berühren können. Zum Beispiel die verschwundenen Münztricks, die Gewebetricks ...

3. Erkennen die Kinder den Trick? Kleine Kinder achten genau darauf und finden die Lösung für den Trick normalerweise früher als ältere. Diese Unschuld lässt sie es ohne Probleme sagen.

4. Wie beginnt oder formt sich ein Zauberer? Magier werden in Zauberschulen oder Zaubergeschäften ausgebildet, in denen bestimmte Kurse unterrichtet werden. In Spanien gibt es die Spanische Vereinigung der Illusionisten, wo sich Zauberer treffen, um Dinge zu lernen. In allen Städten gibt es normalerweise immer entweder Schulen oder Zauberläden.

5. Woher weiß ich, dass mein Sohn wirklich ein Zauberer sein möchte? Wenn die Tatsache, ein Zauberer sein zu wollen, über ein Jahr hinaus verlängert oder aufrechterhalten wird. Magie ist nicht billig. Zauberbücher und alle Vorräte sind teuer. Wenn das Kind jeden Tag beginnt und probt und ein Jahr später mit derselben Illusion fortfährt, ist dies ein Zeichen dafür, dass es wirklich interessiert ist.

6. Warum ist Magie für Kinder wichtig? Es weckt bei Kindern etwas, das wir im Laufe der Jahre vergessen: sich über Dinge zu freuen. Wachen Sie auf und bewahren Sie die Illusion und Neugier über das Unbekannte.

7. Welche Vorteile hat Magie für Kinder? Magie kann Schüchternheit brechen. Ein Zauberer muss kommunizieren können und hat einen Teil der Ausbildung in darstellenden Künsten. Es ist gut, ein schüchternes Kind dazu zu bringen, sich zu lockern. Es ist gut, um das Selbstwertgefühl der Kinder zu verbessern, Fantasie und Kreativität zu fördern, die Feinmotorik zu verbessern ... und Routine und Disziplin zu üben, weil man viel üben muss, um ein Zauberer zu sein.

8. Was muss ein Kind haben, um ein Zauberer zu sein? Magie ist etwas sehr Berufliches, etwas, das man schon in jungen Jahren spürt, aber ein Zauberer wird nicht geboren, sondern gemacht. Müssen Sie besondere Fähigkeiten haben? Du musst proben. Mit den Händen wird viel Geschick erworben. Sie müssen keine großen Hände haben, sondern agil. Und das wird mit Übungen erreicht. Es gibt in der Tat Fähigkeitsübungen für die Hände.

9. Können Eltern mit Kindern Magie anwenden? Es kann viel Spaß machen und sehr vorteilhaft für die Eltern-Kind-Beziehung sein. Sie können zwei Eltern und Kinder machen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 9 Fragen zu Magie und Kindern, in der Kategorie Freizeit vor Ort.


Video: Ist Magie nur Unsinn? Wie haben sich meine Rituale verändert? - Eure Fragen u0026 meine Antworten (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Adhamh

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns dies diskutieren.

  2. Darron

    Ihnen abstraktes Denken

  3. Diondre

    Was raten Sie mir?

  4. Frimunt

    Fehler machen. Lassen Sie uns versuchen, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  5. Rorey

    Ich kann empfehlen, Ihnen eine Website zu besuchen, mit einer Information große Menge zu einem Thema, das Sie interessant.



Eine Nachricht schreiben