Öffentlichkeit

Zurück in die Schule ohne Drama oder Faulheit

Zurück in die Schule ohne Drama oder Faulheit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es bleibt nur noch sehr wenig für Kinder übrig, um zur Schule zurückzukehren, und viele Eltern legen ihre Hände an den Kopf, besorgt darüber, wie ihre Kleinen reagieren werden, wenn sie zur Schule gehen oder zurückkehren müssen, früher aufwachen, wieder Verpflichtungen eingehen oder haben müssen den ganzen Tag aufhören zu spielen. Nicht alle Kinder verstehen sich. Ich denke sehr wenige.

Es ist an der Zeit, zur Routine zurückzukehren, zu einem besser organisierten Alltag voller Zeitpläne, und das ist, obwohl es einfach erscheint, nicht so einfach zu assimilieren, insbesondere für Kinder. Aus diesem Grund müssen Sie Wochen bevor Ihr Kind zur Schule geht oder zurückkehrt, einige Schritte unternehmen, damit der Übergang vom Urlaub zur Schule ihn nicht plötzlich erwischt.

1- Kinder sollten früher ins Bett gehen und aufwachen. Die Eltern müssen neue Zeitpläne für den Schlaf und die Fütterungszeiten festlegen. Dies verhindert, dass das Kind am ersten Schultag einschlafen oder gereizt, müde und sogar mürrisch wird.

2- Es ist wichtig, dass die Kinder eine Überprüfung der akademischen Aktivitäten oder der Aufgaben durchführen, die der Lehrer ihnen hinterlassen hat. Dies wird ihn daran hindern, sich in den ersten Schultagen so unsicher und ängstlich zu fühlen.

3- Es wird empfohlen, dass Kinder ihre neuen Bücher, Schulsachen, Uniformen (falls zutreffend), Rucksäcke, Federmäppchen, Schuhe usw. bereits vor Beginn des Unterrichts organisiert und ausgekleidet haben. Dies wird sie davon abhalten, sich ängstlich und besorgt zu fühlen.

4- Fördern Sie ein Treffen mit den Freunden des Kindes. Das wird dir helfen, das Eis zu brechen. Sie werden sich sicherer fühlen.

5- Es ist auch wichtig, dass die Eltern eine positive, geduldige und feste Einstellung zur Rückkehr ihrer Kinder in die Schule haben. Sie sollten immer das Positive der Schule hervorheben. Dies verhindert, dass das Kind nervös und ängstlich wird.

6- Es ist ratsam, dass Eltern einen sehr offenen Kommunikationskanal mit ihren Kindern aufbauen. Wenn Sie sie in der Schule abholen, finden Sie heraus, wie ihr Tag im Klassenzimmer und auf dem Spielplatz war. Das Kind wird sich positiver und unterstützter fühlen.

7- Es ist Zeit, neue Zeitpläne aufzustellen: Zeit, ins Bett zu gehen, aufzuwachen, fernzusehen, zu spielen, zu essen usw., damit sich das Kind nach und nach organisieren kann.

8- Es ist bequem für Kinder, die Brücke vom Urlaub zum akademischen Leben auf ruhige Weise ohne Exzesse oder Stress zu überqueren. Außerschulische Aktivitäten können einige Wochen warten.

Im Übrigen sollten Sie vermeiden, zu viel über das Thema nachzudenken. Eltern müssen verstehen, dass es sich wie viele andere um eine Übergangsphase handelt. Eltern sollten nur besorgt sein, wenn das Kind nach einer Woche immer noch nicht zur Schule gehen möchte und darüber hinaus Bauchschmerzen, Kopfschmerzen ... Dies kann Symptome eines Post-Holiday-Syndroms, einer Krankheit, oder andere Beschwerden Grund. In diesem Fall sollten Sie mit dem Kind sprechen und versuchen, ihm zu helfen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Zurück in die Schule ohne Drama oder Faulheit, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Das Einhorn Geht Zur Schule. 9 DIY Einhorn Schulsachen (Kann 2022).