Öffentlichkeit

Die beste Position der schwangeren Frau bei der Arbeit

Die beste Position der schwangeren Frau bei der Arbeit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rückenschmerzen, Schmerzen im unteren Rückenbereich und Ischias sind einige der typischsten Beschwerden im letzten Trimenon der Schwangerschaft. Das Gewicht des Bauches nimmt zu und dies verursacht Kreislaufprobleme und auch eine größere Krümmung des Rückenbereichs. Aus diesem Grund ist die Position der schwangeren Frau bei der Arbeit (und zu Hause) von entscheidender Bedeutung, um künftigen Problemen vorzubeugen. Die Matrone Susana de la Florvon Cummater gibt uns einige Tipps, um diese Probleme zu vermeiden.

Wenn die schwangere Frau die meiste Zeit im Sitzen verbringt, weil sie in einem Büro mit Computern arbeitet, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass ihr Rücken vollständig von der Rückenlehne des Sitzes gestützt wird. Hierzu können kleine Tricks verwendet werden, beispielsweise die Verwendung von Fußstützen und die Verwendung eines Kissens im Rückenbereich. Das empfiehlt er uns Susana de la Flor, Matrone von Cummater:

„Bei einem Job, bei dem wir viel Zeit im Sitzen verbringen, müssen wir berücksichtigen, dass während der Schwangerschaft und mit der Zunahme des Bauchvolumens erhöht die Lordose der Lendenwirbelsäule, das ist die Krümmung im Rücken. Wir müssen versuchen, damit uns die Lendenwirbelsäule nicht stört, dass sie gut an der Rückenlehne befestigt bleibt. Eines der Dinge, die wir tun können, ist die Verwendung einer Fußstütze, die es erleichtert, dass die Lendenwirbelsäule gut an der Rückenlehne befestigt ist. Wenn dies immer noch nicht möglich ist, empfehle ich die Verwendung eines Kissens. Sie platzieren es so, dass der untere Rücken gut unterstützt wird und der untere Rücken dadurch ziemlich entlastet wird. '

Ein weiterer Bereich des Körpers, um den sich die schwangere Frau kümmern sollte, wenn sie längere Zeit sitzen wird. Es ist die Handgelenkszone:

„Wir müssen auch berücksichtigen, wenn wir zum Beispiel an einem Tisch mit einem Computer arbeiten, dass sich die Hände mehr oder weniger auf der Höhe der Ellbogen befinden. Das wird uns daran hindern, unsere Hände zu schwellen und unsere Handgelenke zu belästigen. '

Wenn die schwangere Frau viel Zeit im Stehen arbeitet, muss unterschieden werden, ob sie viele Stunden lang steht, aber statisch ist, oder im Gegenteil, sie steht und bewegt sich ständig:

„Wenn wir lange Zeit statisch stehen, müssen wir versuchen, mindestens jede halbe Stunde ein wenig zu gehen, die Muskeln der Beine zu bewegen und den venösen Rückfluss zu fördern. Und setzen Sie sich von Zeit zu Zeit, damit Ihr Rücken ruht. Wenn wir im Stehen arbeiten, aber uns bewegen, müssen wir vorsichtig sein, uns von Zeit zu Zeit hinzusetzen und unseren Rücken auszuruhen. Und wenn wir können, wenn möglich, wenn wir uns hinsetzen, halten Sie unsere Füße hoch, unsere Knöchel etwas höher als unsere Hüften. Auf diese Weise helfen wir, die Durchblutung zu verbessern, und wir haben keine so schweren Beine, die uns stören. '

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die beste Position der schwangeren Frau bei der Arbeit, in der Kategorie Krankheiten - Belästigungen vor Ort.


Video: Schneller schwanger werden mit diesen Tipps u0026 Tricks. Babywunsch erfüllen und schwanger werden (Kann 2022).