Öffentlichkeit

6 wichtige Tipps für Kinder, um zweisprachig aufzuwachsen

6 wichtige Tipps für Kinder, um zweisprachig aufzuwachsen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das zweisprachige Ausbildung von Kindern wird für Eltern immer wichtiger. Es gibt verschiedene Strategien, um sich als Eltern an der zweisprachigen Erziehung von Kindern zu beteiligen, die wie folgt zusammengefasst werden können 6 wichtige Tipps für Kinder, um zweisprachig aufzuwachsen. Sie alle sind Teil des Systems, dem wir folgen, um den zweisprachigen Unterricht unserer Kinder zu organisieren. Dieser basiert auf zweisprachigen Aktivitäten und Methoden, die nicht nur in der Schule, sondern auch zu Hause angewendet werden sollten.

1. Der Moment. Eine der wichtigsten Daten, wenn wir über zweisprachigen Unterricht sprechen, ist das Alter der Kinder. Es ist erwiesen, dass wir umso bessere Ergebnisse erzielen, je früher wir mit unserer Strategie beginnen. Darüber hinaus wird es viel einfacher sein, Kindern in jungen Jahren eine zweite Sprache beizubringen. Sie erwerben beide Sprachen natürlich.

2. Die Strategie. Es ist wichtig, sich für den zweisprachigen Unterricht zu engagieren. Es reicht nicht aus, dass wir uns organisieren und eine Aktionsstrategie entwickeln. Wenn einer der Elternteile auf natürliche Weise Englisch sprechen kann (auch wenn er kein perfektes Englisch spricht), werden wir entscheiden, wie lange er auf Englisch mit ihm sprechen soll oder ob es die ganze Zeit ist. Wenn wir nicht immer auf Englisch mit dem Kind sprechen möchten, können wir die Zeit durch Zonen oder Aktivitäten teilen (zum Beispiel, wenn wir im Klassenzimmer sind, spreche ich mit ihnen auf Englisch und draußen auf Spanisch). Kinder sollten ihre Routinen haben, weil sie nicht nur gut für sie sind, sondern auch besser Wissen aufnehmen können. Wenn wir nicht die Möglichkeit haben, mit Ihnen auf Englisch zu sprechen, müssen wir die Möglichkeiten untersuchen, die unsere Stadt uns bietet, Kindergärten, Workshops, Babysitter ...

3. Hören Sie zu. Das Kind muss einen Großteil seiner Zeit in Englisch vertieft sein und immer mehr als 25 Prozent der Zeit, die es wach verbringt, verbringen. Innerhalb dieser Zeit ist nicht enthalten, dass Sie Songs auf Englisch hören, da sie kein Ergebnis haben, wenn sie nicht verbessert werden.

4. Geste. Kleine Kinder lernen durch Beziehung zu sprechen und zu verstehen. Wenn sie ein Wort hören und es mit nichts in Verbindung bringen, werden sie nie wissen, was es ist. Deshalb ist Gestik für den zweisprachigen Unterricht so wichtig. Wir müssen den Unterricht so weit wie möglich erleichtern, damit das Kind die Wörter, die wir sagen, mit ihren Bedeutungen in Verbindung bringen kann, sowie wenn wir sie sagen Toilette Wir müssen auf Wasser zeigen, oder wenn wir Auto sagen, können wir auch so tun, als würden wir fahren.

Dies ist der Grund, warum Kinder eine Sprache nicht nur durch das Hören von Musik lernen, da sie nichts damit zu tun haben. Wir müssen uns auf Tänze und Gesten verlassen, damit Kinder die Bedeutungen von Wörtern assoziieren.

4. Wiederholung. Kinder lieben es zu wiederholen, was sie mögen. Tatsächlich ist das Erkennen von etwas, das bereits gelebt wurde, eine große Befriedigung für Kinder. Wir müssen in allen Aspekten wiederholen. Wenn wir eine Phrase sagen, können wir das Schlüsselwort mehrmals wiederholen, während wir gleichzeitig eine Geste machen. Dies hilft dem Kind sehr, sich daran zu erinnern.

5. Intelligenzbits oder Lernkarten. Es ist ein System, das seit mehr als 50 Jahren weltweit zum Lernen von Kindern in allen Sinnen eingesetzt wird, von Mathematik bis zu Sprachen. Es basiert auf einer Reihe von Bildkarten. Für Sprachen tun wir mit ihnen, um den Wortschatz des Kindes durch die Beziehung und Wiederholung, die wir zuvor gesprochen haben, zu stärken. Es ist auch eine Aktivität, die Kinder lieben.

6. Verspielt. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen, ob Babys oder Erwachsene, es viel einfacher finden, bei einer unterhaltsamen und unterhaltsamen Aktivität wie dem Spielen zu lernen. Dies hat viele logische Erklärungen, dass wenn wir etwas tun, das uns interessiert und amüsiert, unser Gehirn benutzt wird und sich mehr auf die Aktivität konzentriert, ohne kaum Ablenkungen zu haben.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 6 wichtige Tipps für Kinder, um zweisprachig aufzuwachsen, in der Kategorie Sprache vor Ort.


Video: I am totally überfordert! - Zweisprachige Erziehung (Kann 2022).