Öffentlichkeit

Fabeln für Kinder. Der alte Mann, der die Berge versetzt hat

Fabeln für Kinder. Der alte Mann, der die Berge versetzt hat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das chinesische Fabeln für Kinder Es sind alte Geschichten voller Weisheit. Seit Jahrhunderten werden Fabeln in China von Generation zu Generation von Vater zu Sohn weitergegeben. All diese magischen Geschichten enthalten eine Botschaft, eine Lehre. Die Moral der chinesischen Fabeln macht diese Geschichten zu einem wesentlichen Element in der Erziehung von Kindern.

Diese Geschichten oder Kurzgeschichten bringen uns auch näher an die Kultur anderer Völker, anderer entfernter Zivilisationen. In allen von ihnen werden Kinder Hinweise auf die Lebensweise in China finden können, einer ganz anderen Gesellschaft als der westlichen, die uns viele Werte und Lehren der orientalischen Kultur bringen kann. Die Begegnung mit chinesischen Fabeln kann ein Treffpunkt zwischen beiden Kulturen sein, der Kinder dazu motiviert, ihr Interesse an dieser Zivilisation zu steigern, und sie einlädt, Chinesisch zu lernen.

Das Taihang- und das Wangwu-Gebirge sind etwa 700 Kilometer lang und 10.000 Kilometer hoch.

Im Norden dieser Berge lebte ein alter Mann von ungefähr 90 Jahren, der El Viejo genannt wurde. Sein Haus überblickte diese Berge und aufgrund seines fortgeschrittenen Alters war es ihm ziemlich unangenehm, jedes Mal, wenn er ging oder nach Hause zurückkehrte, einen langen Umweg machen zu müssen. Eines Tages hatte er eine großartige Idee und beschloss, seine Familie zusammenzubringen, um die Angelegenheit zu besprechen.

- Was denkst du, wenn wir alle gemeinsam die Berge zerlegen, um einen Weg zu schaffen? - Er schlug vor -. Dann könnten wir einen direkten Weg nach Süden zum Ufer des Hanshui-Flusses eröffnen.

Die ganze Familie stimmte zu, außer seiner Frau, die zweifelte.

"Wir haben nicht die Kraft, die Berge zu räumen", sagte er. Wie können wir die Silhouette dieser beiden Berge ändern? Und wo werden wir die ganze Erde und die Felsen leeren?

- Wir werden sie ins Meer leeren - war die Antwort.

Also machte sich der Alte mit seinen Kindern und Enkeln auf den Weg, um die Berge zu entfernen. Drei von ihnen trugen Wippen und entfernten Steine ​​und Erde und trugen sie in Körben zum Meer. Jede Reise dauerte mehrere Monate.

Ein Mann, der in der Nähe des Flussufers lebte und den sie den Weisen nannten, lachte über ihre Bemühungen und versuchte, sie davon abzubringen.

- Genug von diesem Unsinn! Er rief aus. Wie dumm ist das alles! So alt und schwach Sie auch sind, Sie werden in diesen Bergen nicht in der Lage sein, eine Handvoll Kräuter zu pflücken. Wie werden Sie Erde und Steine ​​in einer solchen Menge entfernen?

Der alte Mann seufzte tief.

- Wie ungeschickt du bist! - Sagte ihm -. Selbst wenn ich sterbe, bleiben meine Kinder und die Kinder meiner Kinder; und so weiter, von Generation zu Generation. Und da diese Berge nicht wachsen, warum sollten wir nicht in der Lage sein, sie zu entfernen?

Dann hatte der Weise nichts zu antworten.

FERTIG

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Fabeln für Kinder. Der alte Mann, der die Berge versetzt hat, in der Kategorie Fabeln vor Ort.


Video: Der Löwe und die Maus - Märchen für Kinder Hörbuch auf Deutsch (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Daran

    Ja, es ist fantastisch

  2. Samunos

    Du hast nicht recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Yakout

    Sie machen einen Fehler. Lassen Sie uns dies diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Tupper

    Um nichts zu tun, müssen Sie gut darin sein. Huh? Immer noch etwas Realties zu diesem Thema Jagd.

  5. Rudo

    Bravo, ich denke, das ist der hervorragende Gedanke



Eine Nachricht schreiben