Übergeordnete Videobibliothek

"Leitfaden für positives Denken"

"Leitfaden für positives Denken"


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich verstehe die große Popularität dieses Buches nicht ganz. Es sei denn, wir betrachten sie durch das Prisma des "amerikanischen Traums" und den Denkstil in der Kategorie "Mach dir keine Sorgen, sei glücklich". Dann wird alles klar. Wir werden nicht überrascht sein, dass die Handlung sehr vorhersehbar und naiv ist (dies ist ein bewusster Vorgang), und viele Fragmente konzentrieren sich auf etwas, das im Allgemeinen von geringer Bedeutung ist: das Spielen von American Football.

Worum geht es in diesem Buch?

Pat ist ein 34-jähriger Mann, ein unbestreitbarer Optimist, der sich durch eine naive Wahrnehmung der Realität auszeichnet. Nach einigen Jahren in einer psychiatrischen Anstalt kehrt er in sein Elternhaus zurück: ein fast so ungewöhnlicher Ort wie sein eigener Kopf.

Es zielt darauf ab, sowohl Ihren Körper zu verbessern als auch an sich selbst zu arbeiten, um "schöner zu werden". Mit hartnäckigem Wahnsinn, gewissermaßen auch mit ungesundem Ehrgeiz, widmet er sich Übungen, die ihm helfen sollen, sein wichtigstes Ziel zu erreichen: die Rückkehr seiner Frau.
Pats Familie glaubt jedoch nicht an die Möglichkeit, dass Pat von Nikki abweicht. Sie tun alles, damit ein Mann sie vergisst und nicht mehr an etwas glaubt, was unmöglich ist. Die Hauptfigur hat ihre Worte für nichts und alles, was er tut, denkt er an seine Frau.
Unerwartet taucht eine zweite Frau in Pats Leben auf ...

Wann ist es vorbei?

Ich gebe ehrlich zu, dass mich das Buch sehr enttäuscht hat. Die Handlung, die zur Inspiration für den für acht Oscars nominierten Film wurde, erlaubte es, sich auf etwas mehr zu konzentrieren ... So weithin empfohlen, kommentiert und angekündigt kündigte sie interessante Lektüre an. Leider ...

Für mich war die Zeit, die ich mit dem Lesen des „Leitfadens für positives Denken“ verbrachte, wie geschmackloser Gummi, der sich endlos dehnte. Bis zu den letzten Sätzen hatte ich die illusorische Hoffnung, dass sich die Position am Ende verteidigen würde, diese summa summa würde ich sagen: "es hat sich gelohnt". Leider ist dies nicht möglich, hauptsächlich aufgrund der Vorhersehbarkeit der Handlung und der sehr ärgerlichen Beschreibungen der nächsten Spiele von "Eagles", Namen der Spieler, Einstellungen auf dem Spielfeld, die bei jedem Schritt erscheinen ...

Was interessanter wurde, beschrieb die lange Spielbeschreibung. Die interessanteren Fragmente wurden unterbrochen von Szenen unterstützender, jubelnder faszinierter Männer, die zu jeder Zeit (auch auf der Couch des Therapeuten) ihr Wohlergehen für den Sieg ihres geliebten Teams entscheidend waren. Das Spiel der Adler im Buch ist so prominent, dass es abscheulich ist ...
Welche Botschaft trägt es?

Selbst nach dem Lesen des gesamten Buches ist es schwierig, eine derart detaillierte Erweiterung dieses Themas zu rechtfertigen.

Liest du

Dies ist kein Buch, das ich Ihnen mit gutem Gewissen empfehlen würde. Ich kann keine Verantwortung für Ihre Enttäuschung übernehmen.

Zweifellos ist es jedoch eine Position, die ihre eigene einzigartige Atmosphäre hat und ihre Versprechen erfüllt: Nach dem Lesen ändern wir in gewissem Maße unseren Ansatz zur Realität. Leider in begrenztem Umfang und meiner Meinung nach für eine Weile, aber immer noch.

Pats Haltung strahlt Optimismus aus. Die Handlungen eines jungen Mannes sind ein Beispiel dafür, wie man nach Träumen greift und schließlich nicht aufgibt. Auch wenn sich herausstellt, dass das, was für uns gut ist, nicht das ist, wonach wir gefragt haben.