Öffentlichkeit

Das Wichtigste beim Füttern des Babys mit einer Flasche

Das Wichtigste beim Füttern des Babys mit einer Flasche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Manchmal beschließt die neue Mutter, ihr Kind weder aus persönlichen Gründen noch aus Gründen oder aus medizinischen Gründen mit Muttermilch zu füttern. In diesem Fall müssen wir die Ausrüstung kennen, die wir benötigen, um das Baby mit Milchnahrung und deren Pflege zu füttern, sowie die richtige Vorbereitung einer Flasche.

Unser Kinderarzt wird uns die entsprechenden Angaben zur Art der Milch geben, die wir verwenden sollten. Sie beginnen normalerweise mit Starterformeln und nach 4-6 Monaten können die Fortsetzung verwendet werden.

Wenn es keine spezifischen Empfehlungen gibt, wissen Sie, dass die Zusammensetzung bei allen Marken sehr ähnlich ist. Es ist äußerst wichtig, dass die auf der Verpackung angegebenen Mengen eingehalten werden: eine Messlöffel Milch pro 30 cc. Wasser (zum Beispiel, um eine 150 ccm Flasche Wasser zuzubereiten, sollten wir 5 ebene Töpfe hinzufügen).

1 - Für unseren Komfort müssen wir habe ein paar flaschen (nicht nur eine), Glas sind zunächst vorzuziehen und die empfohlene Kapazität beträgt 180 bis 350 cc. (die letztere Größe für ältere Babys, die dazu neigen, Milch mit Getreide zu trinken).

2 - Um auf die Straße zu gehen oder zu reisen, können wir elektrische Heizungen oder eine Thermoskanne haben, um das Wasser warm zu halten, oder eine Thermoflasche, die sich ideal für Spaziergänge oder Kurztrips eignet.

3 - Die Zitzen können sein Gummi oder Silikon (Dieses letzte Material, bis das Kind Zähne hat). Wir müssen das Austrittsloch und eine geeignete Größe und Form berücksichtigen. Es ist wichtig, sie in gutem Zustand zu halten, und wir müssen die abgenutzten wegwerfen.

4 - Gründliches Waschen und Sterilisieren der Flaschen ist wichtig und Zitzen (aber Beschränkung der Sterilisation auf die ersten Lebensmonate). Weithalsflaschen ermöglichen einen besseren Zugang zum Gießen und erleichtern das Waschen. Es ist besser, sie zu waschen, sobald wir fertig sind, bevor die Milch trocken bleibt, und eine spezielle Bürste zum Reinigen von Babyflaschen und Brustwarzen zu verwenden. Wenn wir es zu diesem Zeitpunkt nicht reinigen, müssen wir es in Seifenwasser lassen.

5 - Wir müssen unsere Hände waschen, bevor wir Essen zubereiten.

6 - Kochen Sie das Wasser, das wir für die Flasche verwenden, 5 Minuten lang und lassen Sie es vor dem Mischen erwärmen. Wenn Wasser in Flaschen verwendet wird, müssen wir das überschüssige Wasser, das wir tagsüber nicht verwenden, verwerfen, um eine Kontamination zu vermeiden.

7 - Respektieren Sie die Mengen an Wasser und Milchnahrung. Andernfalls kann dies unerwünschte Auswirkungen auf die Gesundheit des Babys haben.

8 Überprüfen Sie die Temperatur auf der Rückseite des Handgelenks und tragen Sie einige Tropfen auf. Wenn wir es abkühlen wollen, können wir es für eine Weile in einen Behälter mit kaltem Wasser oder unter den Wasserhahn tauchen.

9 - Wir sollten die übrig gebliebene Milch nicht aufbewahren, da sie leicht kontaminiert werden kann. Als ob wir stillen würden, müssen wir eine bequeme Position für uns und das Baby einnehmen und jederzeit sicherstellen, dass die Brustwarze während des Saugens immer mit Milch gefüllt ist, damit sie weder Luft noch das Baby verschluckt sieht seine nutzlosen Bemühungen nicht. Auf die gleiche Weise müssen wir das Ausstoßen von Luft erleichtern, was das Aufstoßen verursacht und das Baby in eine aufrechte Position auf Ihrer Brust bringt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Wichtigste beim Füttern des Babys mit einer Flasche, in der Kategorie Babys vor Ort.