Öffentlichkeit

Die Reihenfolge des Verlustes von Milchzähnen bei Kindern

Die Reihenfolge des Verlustes von Milchzähnen bei Kindern



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Verlust der ersten Zähne beginnt normalerweise im Alter von fünf oder sechs Jahren, wenn ein langer Prozess des Zahnverlusts und der Erneuerung beginnt, bis die endgültigen Zähne erreicht sind. Wenn die bleibenden Zähne wachsen und anfangen aufzutauchen, drücken sie die vorherigen, wodurch sich diese lösen.

Die Zeit des Peelings oder Verlusts jedes Milchzahns, die insgesamt 20 Stück beträgt, ist ungefähr, da es aufgrund der Genetik oder aus anderen Gründen zu Abweichungen kommen kann. Die unteren Zähne, die wahrscheinlich als erste auftraten, fallen häufig auch als erste aus.

- Niedriger. Die unteren Schneidezähne werden auf der Innenseite des Zahnfleisches hinter den Milchzähnen geboren und drücken sie heraus. Im Mund von Kindern sind die Spitzen der neuen Schneidezähne hinter den noch nicht gefallenen Milchschneidezähnen zu sehen.

- Vorgesetzte. Sie werden vor dem Zahnfleisch geboren und drücken die Milchzähne vor ihrem Sturz hinein. Die oberen mittleren Schneidezähne kommen um 6 oder 7 Jahre heraus.

- Sechs Jahre Backenzähne. Dieser erste definitive Backenzahn wird hinter den letzten Baby-Backenzähnen hervorkommen. Diese Backenzähne ersetzen keine anderen, sondern belegen den freien Raum hinter den zweiten Backenzähnen, die noch nicht gefallen sind, und leben einige Jahre mit ihnen. Die unteren erscheinen zuerst und dann die oberen.

Die Empfehlung lautet erzwinge es nicht, weil es lange dauern kann, bis es herausfällt und die Bewegungen den letzten Zahn oder das Zahnfleisch beschädigen können. Es ist wichtig, dass Sie es nicht mit der Zunge oder den anderen Zähnen berühren, damit es sich löst.

Wenn es jedoch sehr locker ist und sich so stark bewegt, dass es das Kind beim Sprechen oder Essen stört, können wir ihm erlauben, es selbst zu entfernen. Wenn es beim Bewegen nicht weh tut, liegt es daran, dass es gut locker ist.

Der Verlust von Milchzähnen tritt auf, wenn der bleibende Zahn, der sich unter dem Zahnfleisch befindet, auf den Milchzahn drückt und ihn nach und nach löst. Die Zähne fallen heraus und hinterlassen eine Lücke, in der der neue Zahn erscheint. Definitive Zähne stechen am Zahnfleisch hervor die Wurzeln der Milchzähne abtragen, die beginnen, sich bis zu ihrem Fall zu bewegen.

Die bleibenden Zähne, die herauskommen, sind größer als die von Milch, so dass die Trennung, die diese zwischen ihnen hatten, verschwindet, wenn sie fallen. Neue Zähne, die größer sind als die von Milch, sind nicht immer gut positioniert oder haben nicht genügend Platz, um richtig platziert zu werden und "wo sie können" herauszukommen. Im Allgemeinen können während des Zahnwechsels einige Zähne schief herauskommen, aber wenn sich der maxillofaziale Knochen entwickelt und vervollständigt ist, richten sie sich ein wenig von selbst aus.

Wenn die Zahnausrichtung jedoch nicht gut ist, bricht der endgültige Zahn neben dem Milchzahn und nicht darunter aus, ohne seine Wurzel abzunutzen. Dann erscheinen die beiden im Mund und bilden eine doppelte Zahnreihe. Dies tritt häufiger bei den Schneidezähnen auf, und es ist ratsam, den Zahnarzt zu informieren, um den Verlust des Milchzahns zu antizipieren, da sich der letzte Zahn, wenn er sein Loch findet, an der leeren Stelle bewegt.

GuiaInfantil.com hat ein Diagramm entwickelt, das Eltern dabei hilft, zu wissen, wann Primär- oder Primärzähne zum Herausfallen neigen und wann sie durch größere und stärkere Zähne ersetzt werden, die als bleibende oder bleibende Zähne bezeichnet werden. Es wird auch an der Zeit sein, sich an die Geschichte der Zahnfee zu erinnern, damit die Kinder über den Verlust eines Zahns und die Geburt eines anderen aufgeregt sind.

Obere Zähne

Zähne runter

1- Zentraler Schneidezahn
Herbst: 7 ½ Jahre
Abreise: 7 - 8 Jahre

1- Zentraler Schneidezahn
Herbst: 6 Jahre
Abreise: 6 - 7 Jahre

2- Seitlicher Schneidezahn
Herbst: 8 Jahre
Abreise: 8 - 9 Jahre

2- Seitlicher Schneidezahn
Herbst: 7 Jahre
Abreise: 7 - 8 Jahre

3- Eckzahn
Herbst: 11 ½ Jahre
Abreise: 11 - 12 Jahre

3- Eckzahn
Herbst: 9 ½ Jahre
Abreise: 9 - 10 Jahre

4- Erster Backenzahn
Herbst: 10 ½ Jahre
Abreise: 10-11 Jahre

4- Erster Backenzahn
Herbst: 10 Jahre
Qualität: 10 - 12 Jahre

5- Zweiter Molar
Herbst: 10 ½ Jahre
Abreise: 12 - 13 Jahre

5- Zweiter Molar
Herbst: 11 Jahre
Abreise: 11 - 13 Jahre

6- Dritter Molar
Abreise: 17 - 21 Jahre

6- Dritter Molar
Abreise: 17 - 21 Jahre

7- Erster Prämolar
Abreise: 10 - 12 Jahre

7- Erster Prämolar
Abreise: 10 - 12 Jahre

8- Zweiter Prämolar
Abreise: 10 - 12 Jahre

8- Zweiter Prämolar
Abreise: 11 - 12 Jahre

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Reihenfolge des Verlustes von Milchzähnen bei Kindern, in der Kategorie Zahnpflege vor Ort.


Video: Warum jeder seine Milchzähne behalten sollte (August 2022).