Baby

Erstaunliche Fakten über Babyschlaf

Erstaunliche Fakten über Babyschlaf


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wer wie ein Baby schlafen möchte, hat bestimmt keine Kinder oder hat vergessen, wie es ist, wenn Babys klein sind.

Der Traum eines Kindes ist anders als der eines Erwachsenen. Es ist für den kleinen Körper etwas mehr als nur Ruhe, es sind wertvolle Momente der Gehirnentwicklung. Deshalb haben alle Schlafstörungen einen so großen Einfluss auf das tägliche Funktionieren des Kleinkindes, dass sie ihn in weitaus größerem Maße betreffen als schlaflose Nächte für einen Erwachsenen.

Leichter Schlaf

Das Baby schläft leicht. Die Schlafphase, in der das Kind leicht aufwacht, dauert bei einem Kleinkind länger als bei einem Erwachsenen. Dies liegt daran, in der Phase des leichten Schlafs Der Blutfluss zum Gehirn verdoppelt sichaußerdem zu diesem Zeitpunkt Es werden spezielle Proteine ​​gebildet, die Teilchen, aus denen das Gehirn besteht.

Die aktive Schlafphase ist auch Lernzeitdie Verarbeitung von Informationen, die während der Aufwachphase erfasst wurden, erfolgt schnelles Stadium des Gehirnwachstums. Die Schlafzeit ist sehr wichtig, da das Gehirn des Kindes in den ersten zwei Jahren auf fast 70% des Volumens des erwachsenen Gehirns ansteigt.

Schlafforscher fanden heraus, dass Träume (REM-Phase, Plaque-Schlaf) bei Neugeborenen etwa die Hälfte der gesamten Schlafdauer einnehmen und bei Dreijährigen nur ein Drittel. Leichter Schlaf ist durch Augenbewegungen, Grimassen und Zucken der Gliedmaßen gekennzeichnet

Sehr wichtig als Traum

  • Wachstumshormone werden im Schlaf aktiviert,
  • während des Schlafes wachsen die Neuronen in rasantem Tempo,
  • ungestörter Schlaf ermöglicht eine umfassende Entwicklung des Kindes: kognitive, soziale und körperliche Entwicklung,
  • im Schlaf wird das Kind erwachsen: es nimmt zu und "dehnt" sich in den ersten Monaten in einer Nacht um bis zu einen halben Millimeter aus,
  • der Nachtschlaf hat einen größeren Einfluss auf die Entwicklung des Kindes als der Tagschlaf,
  • Guter Schlaf wirkt sich auf den Appetit des Kleinkindes aus, fördert eine positive Einstellung, dank ihm ist das Kind fröhlich und ruhig,
  • schlechter Schlaf kann die Entwicklung eines Kindes verlangsamen: Gewichtsverlust, Energieverlust, langsamere Entwicklung,
  • Schließlich ist Schlaf ein natürlicher Filter für ein Kind, der es vor Informationsüberflutung schützt.

Lesen Sie: Wie gehe ich mit Schlafstörungen des Kindes um?

Einen tiefen Schlaf

Obwohl sich das Gehirn hauptsächlich in der Phase des leichten Schlafs entwickelt, ist der Tiefschlaf für das Kleinkind gleichermaßen wichtig. Dies ist die Zeit, in der er einen leicht geöffneten Mund, regelmäßigen Puls und regelmäßige Atmung hat. Das Aufwachen eines Kleinkindes aus dieser Schlafphase endet in der Regel mit einem lauten Protest und kann die weitere Funktion des Tages stören. Deshalb ist es besser, es nicht zu tun, sondern nur darauf zu warten, dass das Baby aufwacht.



Bemerkungen:

  1. Doughal

    Sie machen einen Fehler. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Maile mir eine PM, wir reden.

  2. Whittaker

    wunderbar, sehr unterhaltsame Antwort

  3. Kazrabar

    Großartig, es ist ein wertvolles Stück

  4. Cesar

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, auf der es viele Artikel zu diesem Thema gibt.

  5. Jancsi

    Es passiert noch fröhlicher :)

  6. Dumont

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann es beweisen.

  7. Doramar

    Erstens: Richten Sie die RSS-Kodierung Ihrer Website ein

  8. Radeliffe

    Transkription von MS Internet Explorer: [Microsoft Internet beschädigt] Fehler sind menschliche Natur und sie nutzen diese Eigenschaft häufig und mit Vergnügen. Die Nashörner sehen nicht gut, aber mit seinem Gewicht ist es nicht sein Problem ... Schimmelpilzmultiplikationen mit Sporen. Streite nicht mit Schimmel! Ein Tropfen Nikotin tötet das Pferd und reißt den Hamster in Stücke.



Eine Nachricht schreiben